logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Europa League ist eine offizielle Liga und die UEFA droht, diejenigen auszuschließen, die spielen

Die Europäische Premier League ist offiziell gegründet. Die Gründungsclubs gaben am Sonntagabend eine Erklärung ab, in der sie die Veranstaltung ankündigten.

Was den ganzen Tag über als Gerücht begann und die UEFA zu einer bedrohlichen Reaktion veranlasste, ist wirklich offiziell: die Gründung der Premier League unter der Führung von Florentino Perez, Präsident von Real Madrid.

In einer Erklärung sind zwölf Giganten im europäischen Fußball Manchester City, Manchester United, Arsenal, Tottenham, Liverpool und Chelsea (England); Real Madrid, Barcelona und Atletico Madrid (Spanien); Juventus, Inter und der AC Mailand (Italien) haben vereinbart, mit dem neuen Turnier fortzufahren, das so bald wie möglich beginnt, und wir hoffen, dass drei weitere Vereine (Deutsch und Französisch?) Der Gründergruppe in einer Form beitreten werden, die hätte noch fünf weitere Mannschaften, die jährlich anhand der sportlichen Leistung in der Vorsaison ermittelt werden.

Die Teilnehmer, von denen erwartet wird, dass sie einen Kuchen im Wert von 350 Millionen Euro erhalten, werden in zwei Gruppen zu je 10 Teams aufgeteilt. Die Spiele beginnen im August und dauern unter der Woche an. Die ersten drei in jeder Gruppe erreichen das Achtelfinale, das mit einem Playoff-Match zwischen dem vierten und fünften Platz in jeder Gruppe endet. Das Viertelfinale und das Halbfinale werden bilateral sein, und das Finale soll im Mai in einem neutralen Stadion ausgetragen werden. Die Gründer sagen, dass alle teilnehmenden Vereine beabsichtigen, weiterhin an ihren nationalen Meisterschaften teilzunehmen.

Ein Wunsch, den die UEFA und ihre nationalen Verbände nicht erfüllen wollen. Der Europäische Fußballverband kündigte in einer Erklärung an, dass er Klubs, die Teil der Premier League sind, von allen internationalen und nationalen Wettbewerben ausschließen und “alle erforderlichen Maßnahmen auf juristischer und sportlicher Ebene” ergreifen werde. Um die Erstellung eines “Parodieprojekts” zu verhindern. Die UEFA hat die Unterstützung von Verbänden und Ligen in England, Spanien und Italien.

Siehe auch  Super League ist eine Verachtung und ein verhasster Junge. Aber wie wird die Reaktion hier sein? 19/4/2021

“Fußball hängt von offenen Wettbewerben und sportlichen Leistungen ab”, sagte die UEFA und warnte, dass die Spieler dieser Vereine “ihre Nationalmannschaften nicht vertreten können”.