logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutschland zieht eine olympische Medaille dem attraktivsten “Titel” der Welt vor

Die 22-jährige deutsche Sprinterin Aleka Schmidt wurde von Busted Coverage zur sexiesten Athletin der Welt gewählt, ein Label, das sie lieber meidet und die eventuelle Olympiamedaille in der 4×400-Meter-Staffel priorisiert, die sie mit einer Delegation von Mitathleten messen kann . nächsten Samstag.

Alica Schmidt möchte mit dem Mantra ‘ein weiteres hübsches Gesicht’ brechen und gilt als eines der großen Versprechen des Landes in der Leichtathletik, ist sehr vielseitig und nimmt während des Rennens an den 200m, 400m, 800m und natürlich den 4x400m Sprints teil . Kurze Karriere eines Sportlers.

Die Deutsche will ihren sportlichen Lebenslauf mästen, die bei der U20-Europameisterschaft bereits eine Silbermedaille in der 4×400-Staffel und eine Bronzemedaille beim gleichen Turnier, jedoch in der Kategorie U23, gewonnen hat und zusätzlich zwei Medaillen holte . Goldmedaillen bei den Leichtathletik-Europameisterschaften, als er 2017 die 200- und 400-Meter-Läufe gewann.

Alica Schmidt während des Wettbewerbs

Imagem: TOKYO, JAPAN – 30. JULI: Aleka Schmidt vom Team Deutschland tritt am Tag sieben der Olympischen Spiele Tokio 2020 im Olympiastadion am 30. Juli 2021 in Tokio, Japan, in der 4×400-Staffel Mixed 1 an. (Foto von David Ramos/Getty Images)

Neben ihrem Erfolg auf den Rennstrecken ist die 22-jährige Deutsche ein Riesenerfolg in den sozialen Medien und hat über zwei Millionen Follower auf Instagram, unterstützt von großen Sponsoren.

Während der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokio lud das Playboy-Magazin Alica Schmidt zu einem Nacktfoto-Shooting ein, aber sie lehnte die Einladung ab und bestätigte, dass ihr Fokus im Moment anders ist.

Alica Shmidt arbeitet auch als Model und teilt die Ergebnisse ihrer Arbeit immer in sozialen Netzwerken.

Siehe auch  Sérgio Conceição verarbeitet einen Fansturz bei Alvalade und ignoriert die Wettbewerbe