logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutschland will Beziehungen zu Spanien vertiefen, um die EU zu stärken

„Unsere Beziehungen zu Spanien sind ausgezeichnet und wir wollen sie vertiefen. Uns eint darin, die EU vor allem als Wertegemeinschaft zu verstehen. Wir wollen die EU gemeinsam stärken, insbesondere im Rahmen einer ambitionierten Nachbarschaftspolitik, “, wurde er in einer Erklärung zitiert.

Die Ministerin betonte, dass die aktuellen Probleme wie die Covit-19-Epidemie oder der Klimawandel nicht die Herausforderungen der Europäischen Union (EU) seien, die innerhalb nationaler Grenzen stünden und nur gemeinsam angegangen werden könnten.

Roth besucht heute und Montag Barcelona (Spanien), um an einem Treffen der EU-Außenminister und Kollegen von neun sogenannten südlichen Nachbarn teilzunehmen.

Die Konferenzen werden sich auf den grünen Wandel, die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Straffung von Produktionsketten konzentrieren.

Darüber hinaus wird Roth mit seinem spanischen Gesandten Juan Gonzalez-Barba zusammentreffen, um über Themen wie die südliche Nachbarschaft, die Konferenz zur Zukunft Europas und den Posten des spanischen EU-Präsidenten 2023 zu diskutieren.

Roth besucht auch eine deutsche Schule in Barcelona, ​​um mit Schülern über die Zukunft der Europäischen Union zu diskutieren.

Weiterlesen: Weitere 44.401 Fälle und 104 Todesfälle wurden von Govt-19 in Deutschland gemeldet

Immer zuerst wissen.
Fünfte jährliche Verbraucherauswahl für Online-Presse.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.


Google Play-Download

Siehe auch  Deutschland: Die äußerste Rechte zeigt sich mit echtem Widerstand International - Deutschland, Europa, Afrika | D.W.