logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutschland-Trainer garantiert: „Manuel Neuer wird unser Stammtorwart“ – EM

Deutschland-Trainer garantiert: „Manuel Neuer wird unser Stammtorwart“ – EM

Deutschland, der Gastgeber der EM 2024, besiegte Griechenland am Freitagabend in einem Aufwärmspiel mit 2:1, aber sein Gegner sah das Ergebnis als Erster, mit Manuel Neuer im Einsatz, von dem erwartet wurde, dass er wieder in der Startelf steht. Im deutschen Tor hätte er es besser machen können.

Der Bayern-Torwart blockte den ersten Schuss, konnte den Ball aber nicht halten, und beim Abpraller punkteten die Griechen. Die Tore von Kei Havarts und Pascal Kruse in der zweiten Halbzeit ermöglichten es Deutschland, das Spiel zu drehen, und am Ende des Spiels betonte der deutsche Trainer Julian Nagelmann, dass er sein volles Selbstvertrauen bewahrt habe. Bei Neuer ist er garantiert ein Stammspieler bei der EM.

„Egal, was irgendjemand versucht, ich werde keine Debatte über Manuel Neuer führen. Manuel Neuer wird unser Starttorwart sein. Wenn etwas schief geht, kann man leicht sagen, dass es Manus Schuld ist. Am Ende ist es passiert. Er hat einen gemacht.“ Reihe von Fehlern.

Neuer gab zu, dass er im Interview nach dem Spiel mehr hätte machen können. „Es sind immer viele Leute im Spiel, aber ich schaue auf mich selbst und weiß, dass ich den Ball besser steuern muss“, gab er zu.

Die Frage nach dem Führungstreffer für Deutschland kam auf, nachdem Barcelonas Torhüter Ter Stegen öffentlich erklärt hatte, dass es „keine angenehme Situation“ sei, nach Neuers Rückkehr als Ersatzspieler für die deutsche Mannschaft zurückzukehren.

Siehe auch  Deutschland: Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund hat in Bochum unentschieden gespielt