logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutschland streicht Portugal von der roten Liste der Reisebeschränkungen – Beobachter

An diesem Montag gaben die Behörden bekannt, dass Deutschland Portugal von der Liste der Länder gestrichen hat, die aufgrund des hohen Delta-Stamms des Covit-19-Virus von der Einreise in das Land ausgeschlossen sind.

Für fünf Länder wurde das Einreiseverbot für Deutschland aufgehoben, wobei Großbritannien, Indien, Russland sowie Nepal und Portugal das Robert-Koch-Institut für Gesundheitsüberwachung bekannt geben, das am Mittwoch in Kraft treten wird.

Portugal wurde von Deutschland als eine Region mit „besorgniserregenden Variationen“ über die Epidemie eingestuft, nämlich die Ausbreitung des Delta-Stammes, die seit letzter Woche in Kraft ist, wobei die EU sich mit Angstsituationen aufgrund der Umsetzung der Bremse befasst Mechanismus.

Das Land erlaubt nur deutschen Staatsbürgern oder Einwohnern dieses Landes die Einreise aus Portugal, vorbehaltlich der Isolation 14 Tage nach ihrer Ankunft.

Kneipe LE Lesen Sie weiter unten

Nach den heute von Robert-Koch angekündigten neuen Regeln werden Bovit und vier weitere Länder aus den sogenannten “Hochrisikogebieten” der Kovit-19-Variante eliminiert.

Den Portugiesen wurde die Einreise nach Deutschland verboten, sogar auf einen Flughafen

Reisende aus Gebieten dieser Kategorie müssen nicht feststellen, ob sie eine vollständige Impfung nachweisen können oder ob sie sich von einer Krankheit erholt haben.

Der Rest kann eine reduzierte Isolation von zehn Tagen haben, wenn er nach fünf Tagen negativ getestet wird.

Elf Länder stehen weiterhin auf der roten Liste der neuen Variante: Brasilien, Mosambik, Botswana, Eswatini, Lesotho, Malawi, Namibia, Sambia, Simbabwe, Südafrika und Uruguay.

Bereits vergangene Woche am Donnerstag hatte Deutschland einer Herabsetzung des Portugal-Ratings zugestimmt.

Die einzige Einschränkung für deutsche Reisen von Portugal in die EU ist das Inkrafttreten des digitalen Zertifikats Covit-19.

READ  Wie haben die Slowaken zuerst gegen die Sowjetunion und dann für die Sowjetunion gekämpft?

Die Europäische Kommission hielt das von Deutschland akzeptierte Verbot nicht unbedingt erforderlicher Reisen nach Portugal für “völlig unvereinbar” mit den von Brüssel vorgeschlagenen, und eine Quelle im Gemeinschaftsverwalter sagte, die Maßnahme werde auf ihre Verhältnismäßigkeit geprüft nach Lusa. “.