logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutschland setzt Portugal auf die Rote Liste

An diesem Freitag haben deutsche Gesundheitsbehörden Portugal auf die Rote Liste gesetzt. Bis zum 29. Juni müssen alle Reisenden, die aus Portugal nach Deutschland einreisen, die 14-tägige Isolation einhalten.

Robert Koch, ein deutsches Bundesgesundheitsamt, begründet die Tatsache, dass das portugiesische Coronavirus Schwankungen im Umlauf hat, mit Verweis auf das Delta.

Anfang dieser Woche kritisierte Bundeskanzlerin Angela Merkel das Fehlen gemeinsamer Regeln in der Europäischen Union und verwies auf die wachsende Epidemie in Portugal. Nach Ansicht des deutschen Regierungschefs hätte man die Situation “vermeiden” können.

Die Isolation ist obligatorisch und kann nicht durch Ausstellung eines Impfpasses oder negativen Testes vermieden oder vorzeitig beendet werden.

Allen Passagieren, die aus dem „Virus-Variationsgebiet“ nach Deutschland einreisen, ist darüber hinaus die Reise mit Bahn, Bus, Schiff oder Flugzeug untersagt.