logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutschland Nuklearüberprüfung | Euronews

EIN Deutschland Die Lebensdauer der letzten drei Kernreaktoren des Landes könnte bis Ende dieses Jahres verlängert werden. Deutscher Kanzler Olaf ScholesBeim Besuch einer Fabrik Siemens EnergieSo gesagt „verstanden“Aber nicht.

Das Land ist teilweise von russischem Gas entzogen und befürchtet eine Energiekrise. Deutschland hatte beschlossen, bis Ende 2022 aus der Atomkraft auszusteigen, doch der Mangel an russischen Gaslieferungen hat die Frage aufgeworfen, ob die letzten Anlagen länger in Betrieb bleiben sollen. Eine unbequeme Lösung, vor allem für die dritte Partei der Regierungskoalition, die grünen Umweltschützer

„Was die Energieversorgung Deutschlands betrifft, so werden bekanntlich die letzten drei Kernkraftwerke ausschließlich zur Stromerzeugung gebaut und stellen einen kleinen Teil davon dar. Es kann aber sinnvoll sein, da die Entwicklung der Erneuerbaren Energien sehr unterschiedlich ist in einigen deutschen Bundesländern“, bezogen auf.

Fazit BerlinEine mögliche Laufzeitverlängerung dieser Kernkraftwerke soll nach Bekanntwerden der Ergebnisse eines „Stresstests“ zur Sicherheit der Stromversorgung des Landes erfolgen, der in wenigen Wochen erfolgen soll, sagte Scholz.

In einem Reparaturwerk für Gasturbinen in Mülheim an der Ruhr, Westdeutschland Nordstrom 1Der Präsident beschuldigte Russland, für die Blockierung der Turbinenversorgung verantwortlich zu sein, ohne die die Gaspipeline, die Europa mit Gas versorgt, laut Moskau nicht normal funktionieren könne.

„Es gibt keinen technischen Grund, die Gasversorgung durch Nordstream 1 zu reduzieren. Die Turbinen funktionieren … hier ist eine davon. Die Übertragung dieser Turbine kann wie in den Vorjahren dem üblichen Verfahren folgen. Gazprom sollte dies tun.“ Ich will diese Turbine zurück“er sagte.

Ein russischer Riese Gasprom Westliche Sanktionen gegen Russland aufgrund des Krieges in der Ukraine haben es unmöglich gemacht, die Turbine der Gaspipeline Nordstream 1 zurückzuziehen, die nur mit 20% ihrer Kapazität arbeitet, gab sie an diesem Mittwoch bekannt.

Siehe auch  Ânima hat die Zulassung für den dualen Studiengang Technische Informatik aus Deutschland erhalten | Unternehmen

Deutschland hat Ende März den Gas-Notfallplan aktiviert, die erste von drei Alarmstufen. Beamte sagen, dass die Versorgung vorerst kein Problem sei, aber der nahende Winter beunruhigt die Deutschen.

Angesichts des derzeitigen Niveaus der Gasversorgung können die Reserven erheblich zurückgehen. Kommt es zu einer „erheblichen Unterbrechung“ der Gasversorgung, muss der Staat möglicherweise eingreifen, um „geschützte Kunden“ wie Haushalte, Krankenhäuser, Feuerwehr und Polizei zu gewährleisten.