logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutsche Städte nehmen Gespräche zur Ausrichtung von NFL-Spielen auf

Die NFL bestätigte an diesem Dienstag (12), dass drei Städte in Deutschland über die Durchführung von Spielen für die reguläre Saison verhandeln. Laut Liga befinden sich Düsseldorf, Frankfurt und München in der „Nominierten“-Phase und werden in engere Gespräche über zukünftige NFL-Spiele eingebunden.

(Foto: NFL/Offizielle Website)

Foto: werfen!

In diesem Jahr eröffneten die Atlanta Falcons und die New York Jets die fünfte Woche direkt vom Tottenham Hotspur Stadium aus, in dem am kommenden Sonntag (17) das Spiel zwischen den Miami Dolphins und den Jacksonville Jaguars ausgetragen wird, das das dreißigste Spiel der NFL in markiert London, das die Spiele ausrichtete. Seit 2007.

– Regelmäßige Saisonspiele sind ein wesentlicher Bestandteil der Weiterentwicklung der deutschen Fangemeinde, schaffen mehr Begeisterung für den Sport und mehr Verbindung zu Fans und Communities. Das große Interesse, das wir von deutschen Städten erhalten haben, bestätigt, dass dies eine großartige Gelegenheit für den Gastgeber ist, angefangen bei den erheblichen wirtschaftlichen Vorteilen und der globalen Präsenz bis hin zur Möglichkeit, ein Zentrum für mehr Fan-Engagement zu werden – sagte Brett Gosper, NFL Director of Europe . und das Vereinigte Königreich.

Laut Ligastatistik hat Deutschland sein Wachstum beschleunigt und hat bereits 19 Millionen Fans, eine Zahl, die seit 2017 jährlich um etwa 20 % gewachsen ist. Auch beim Kauf von offiziellen Trikots und Fantasy-Football-Einsätzen sowie beim Verkauf von Madden NFL-Spiele außerhalb der Vereinigten Staaten.

Siehe auch  Der Ball - nur der Titel des besten Athleten der Geschichte fehlt (Sporting)