logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutsche Exporteure befürchten Auswirkungen der Gasknappheit

DRLaut der IFO-Analyse fielen die Erwartungen der deutschen Exporteure im Juli auf -0,5 %, verglichen mit positiven 3,4 % im Juni.

„Der Gasmangel belastet die Aussichten im Exportsektor“, sagte die IFO in einer Erklärung zur Stimmung eines der traditionellen Motoren der deutschen Wirtschaft, dem Export.

Die Prognosen reichen von moderatem Optimismus in der Auto- und Maschinenbaubranche über Skepsis in der Chemiebranche bis hin zu offenem Pessimismus unter anderem in der Lebensmittelindustrie und bei Möbelherstellern.

Seit Beginn der ukrainischen Invasion in der Ukraine hat die Bundesregierung ihre Bemühungen darauf konzentriert, die Abhängigkeit von russischen Gasimporten zu verringern, die laut jüngsten Daten des Wirtschaftsministeriums im Februar 55 % und im Juni 26 % der Gesamtimporte ausmachten. Dinge.

Der Wiederaufnahme der Lieferungen über die Nord Stream-Pipeline in der vergangenen Woche nach zehntägiger Unterbrechung folgte am Montag die Ankündigung des russischen Gasriesen Gazprom, seine Dienstleistungen nach Westeuropa deutlich zu reduzieren.

Die Kürzung tritt am 27. Juli in Kraft, was nach Angaben der Bundesregierung aus „technischen Gründen“ nicht der Fall ist.

„Wir haben die Ankündigung zur Kenntnis genommen. Wir beobachten die Situation genau, in engem Kontakt mit der Bundesnetzagentur und dem Krisenstab Gas“, heißt es in einer Mitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz.

„Nach unseren Informationen gibt es keine technischen Gründe, die Lieferungen zu reduzieren“, fügte die Erklärung des Ministeriums hinzu.

Laut Gazprom wird die neue Reduzierung Nord Stream-Lieferungen mit einer Rate von 33 Millionen Kubikmetern pro Tag bringen,

Russland liefert derzeit nur 40 % seiner normalen Gasmengen, da es auf die Rückgabe einer seiner Turbinen von Siemens wartet, die in Kanada durch westliche Sanktionen wegen des russischen Militärfeldzugs in der Ukraine blockiert wurde und derzeit im Gange ist. .

Siehe auch  Es ist an der Zeit, Russlands Gasimporte abzuschneiden - 04.06.2022 - Martin Wolf

Lesen Sie auch: Die Europäische Union hat eine Vereinbarung zur Reduzierung des Gasverbrauchs getroffen

Seien Sie immer der Erste, der es erfährt.
Consumer Choice Award zum sechsten Mal in Folge und fünf Sterne für Online-Journalismus.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.

Laden Sie den Apple-Store herunter