logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der Rotary Club Porto Alegre Bom Fem beteiligt sich an der internationalen Kampagne gegen Polio

Die End Polio Now-Initiative hat bereits dazu beigetragen, mehr als 2,5 Milliarden Kinder in 122 Ländern gegen Polio zu impfen.

Foto: Marcelo Camargo / Agência Brasil

D- Der Tag der Mobilisierung der nationalen Impfkampagne gegen Polio und Masern.

Verein für Zivildienste. Dies ist Rotary, ein globales Netzwerk von Gemeindevorstehern, Freunden und Nachbarn, die zusammenkommen, um positive und dauerhafte Veränderungen in ihren Städten und auf der ganzen Welt zu bewirken. In der Hauptstadt Rio Grande do Sul gibt es sie Rotary Club Porto Alegre Bom Fem Seit 1978 setzt sie soziale Projekte in Schulen, Pflegeheimen, Krankenhäusern, Gemeindeverbänden und anderen karitativen Einrichtungen um.

Eine der Hauptkampagnen von Rotary ist die Kampagne „End Polio Now“, die für die Ausrottung der Kinderlähmung kämpft. Zusammen mit Partnern hat das Unternehmen dazu beigetragen, mehr als 2,5 Milliarden Kinder in 122 Ländern gegen Polio zu impfen, was einer Verringerung der Zahl der Fälle weltweit um 99,9 % entspricht. Rotary Bom Fim beteiligt sich an der Aktion, indem es die D-Days der Impfung in der Stadt bekannt macht und daran teilnimmt.

Der Club hat derzeit 13 Mitglieder und wird von Mario Lopez Reyes sowie einem siebenköpfigen Vorstand geleitet. Wöchentlich finden Treffen statt, um neue Vorgehensweisen zu besprechen. Im Jahr 2022 wurden bereits mehrere Solidaritätsinitiativen umgesetzt, wie die Verteilung von Körben mit Grundnahrungsmitteln an Asilo Padre Cacique und die Spende eines Notebooks, eines Fernsehers und eines Radios an die Porto-Alegrense Association for Aid to the Needy (Spaan).

Siehe auch  Nova Friburgo wird einen weiteren Samstag, den 23., einen weiteren Tag mit Tollwutimpfungen an fünf lokalen Standorten haben

Rotary International

Durch nachhaltige Projekte in Bereichen wie Alphabetisierung, Frieden, Gesundheit, Umwelt und Wasserressourcen sucht Rotary nach Wegen, um eine bessere Welt zu schaffen und das Geschäftsideal als Grundlage für alle lohnenden Bemühungen zu fördern.
Weltweit gibt es etwa 1.175.468 Rotary-Mitarbeiter (75 % Männer und 25 % Frauen), wobei die Organisation in 219 Ländern vertreten ist. In Brasilien gibt es 2.352 Clubs mit insgesamt etwa 50.000 Rotariern. Treten Sie Rotary auf Einladung der Clubs bei, die das Fundament der Rotary-Pyramide bilden.

Rotary International arbeitet auch daran, sein Mitgliedschaftspotenzial durch Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion zu erweitern. Mit neuen Amtsträgern in jedem Rotary-Jahr, das im Juli beginnt, hat die Organisation zum ersten Mal eine weibliche Präsidentin, Jennifer Jones.