logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der Paul – Fero von Italien, Deutschland und der Türkei (Benfica)

Ferro, der 24-jährige Innenverteidiger von Benfica, besuchte gestern das Trainingszentrum von Seacle, wo er die Saison 2021/2022 für die Reds eröffnete, Leihpläne hat und auf Verbesserungen wartet, um sich mit Benfica und den Leuten zu begleichen. Besprechen Sie die Zukunft, die außerhalb von Loose wieder eine Herausforderung darstellen könnte.

So gab es aus Deutschland, der Türkei und Italien Berichte über interessierte Ikonen im Zentrum, die im Bruno Lazy Rookie Year ein großartiges Paar mit Robben Diaz bildeten. Ferro scheiterte jedoch, und die Startelf wurde von Zeit zu Zeit von George Jesus genutzt (nur sieben Spiele), was zu seiner Entscheidung führte, den Verein zu verlassen, mit einer Leihe an Valencia von der spanischen Liga, sowie unglücklich, da er nur dreimal mit Valencia gespielt hat.

Gestern stand er, wie er bemerkte, auf den Sechsern, aber Lucas Verasimo, Ottamendi, Vertonghen und Morado haben sich einen Platz im Kader gesichert und die Chancen, dass er im Verein bleibt, werden nicht hoch sein, da er in der Pipeline mit Thomas Arazo. Benficas Option besteht darin, zu verkaufen, Geld zu verdienen und die Gelegenheit für Fero zu begrüßen, sein Leben neu zu beginnen, aber je nach den Umständen kann ein Darlehen mit Kaufoption die praktikabelste Option sein.

READ  Der Verdächtige der Messerattacke in Deutschland wurde in eine Nervenheilanstalt eingeliefert