logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der neue Lavafluss auf La Palma zieht Blöcke, die drei Stockwerken entsprechen

IGME hat ein Video veröffentlicht, das von seinen Wissenschaftlern auf La Palma ganz in der Nähe des neuen Flusses aufgenommen wurde und die Kraft zeigt, die er absinkt und die Größe der Blöcke, die ihn einziehen, “das Äquivalent eines dreistöckigen Hauses”, Spanisch EFE-Berichte der Agentur.

Der neue Lavastrom am Samstag entstand durch den Einsturz der Nordseite des Vulkans auf dieser Insel im Kanaren-Archipel westlich der marokkanischen Küste.

Die Volcanes de Canarias Association, eine Gruppe von Geologen und Vulkanologie-Enthusiasten, die mit Behörden an Schulungsprogrammen für die Öffentlichkeit zusammenarbeiten, warnte, dass der Vulkan heute Morgen eine Phase “extrem lauter, lebhafter und kontinuierlicher” Eruptionen durchgemacht habe, die zu “Erdbeben” geführt hätten. in seinem Umkreis, bis zu sechs Kilometer vom Vulkankegel entfernt.

Das spanische National Geographic Institute (IGN) gab bekannt, dass es in den letzten Stunden auf La Palma 21 Erdbeben gegeben hat.

Die stärkste registrierte eine Magnitude von 3,8 und trat in einer Tiefe von 34 km in der Gemeinde Mazo auf.

Kurz nachdem sie über den Einsturz des Kegels berichtet hatten, veröffentlichten Wissenschaftler des Vulkaninstituts der Kanarischen Inseln (Involcan) ein Video, das eine massive Lavafront um den Industriekomplex Camino de la Gata in Los Llanos de Aridane, der bevölkerungsreichsten Gemeinde der Insel, zeigt .

Cumbre Vieja brach am 19. September aus und zwang mehr als 6.000 Menschen, betroffene Gebiete zu evakuieren, da Lava mehr als 1.000 Gebäude zerstörte.

Der Ausbruch des Vulkans beeinflusste den Bananenanbau und den Tourismus, die die Haupteinnahmequellen der Insel sind, auf der etwa 85.000 Menschen leben.

Lesen Sie auch: Der nördliche Teil von Fulcao de la Palma bricht zusammen