logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der Name und der Trailer zum vierten “Matrix”-Film wurden enthüllt. Keanu Reeves und Anne Moss gesichert – The Watcher

Der vierte Film der Matrix-Reihe hat einen Namen – “The Matrix: Resurrections” – und TraktorDieser ist noch nicht öffentlich verfügbar. Laut der Beschreibung der Zuschauer ist die Anwesenheit der beiden Charaktere Neo und Trinity im neuen Film garantiert.

Im Morgengrauen des Mittwochs wurden auf der World Cinema Owners Conference weitere Details über die Warner Bros.-Produktion und die Village Roadshow enthüllt. CinemaCon, das in Las Vegas, USA, stattfindet.

Laut dem amerikanischen Magazin endgültiges Datum Präsentationsbericht und Traktor Es beginnt mit dem Schauspieler Neil Patrick Harris spricht mit New (gespielt von Keanu Reeves) scheint letzterer in einer eintönigen Welt gefangen zu sein – genau wie im ersten Film von 1999. “Bin ich verrückt?” auch bekannt als The One . fragt, worauf die Therapeutin antwortet: “Dieses Wort verwenden wir hier nicht.”

Dann kommt Trinity (Carrie-Anne Moss), mit der Neo in einem Café ein Gespräch beginnt: “Have we meet?” Es hebt auch den Moment hervor, in dem sich der Protagonist der Serie in einen alten Mann verwandelt, woraufhin Morpheus der Jüngere (der diese Rolle unbekannt spielt) auftaucht, der ihm sagt: “Es ist Zeit zu fliegen” … und Gib ihm eine rote Pille.

Es wird der erste Auftritt von Neil Patrick Harris in der Matrix-Serie sein, wobei Reeves und Moss in den vorherigen drei Filmen die Hauptrollen spielen. Diese neue Fortsetzung soll am 22. Dezember Premiere haben und wurde von niemand Geringerem als Lana Wachowski aufgeführt (der Rest der Serie wurde gemeinsam mit ihrer Schwester Lilly Wachowski durchgeführt).

Kneipe • Lesen Sie weiter unten