logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der Franzose Dembele erleidet eine Verletzung am rechten Knie und wurde aus dem Europapokal gestrichen

ein Frankreich Es wäre eine wichtige Veruntreuung der Europapokal-Reihenfolge. Am Montag berichtete der französische Fußballverband (FFF, sein Akronym auf Französisch), dass der Stürmer Ousmane Dembele, aus Barcelona, ​​hat sich beim 1:1 gegen Ungarn in Budapest am vergangenen Samstag eine Verletzung am rechten Knie zugezogen. Laut Ärzten wird er mindestens drei Wochen brauchen, um sich zu erholen.

Dembele wurde am Sonntagabend in einem Krankenhaus in Budapest geröntgt und die Ergebnisse zeigten, dass eine Rückkehr zum Europapokal für ihn unmöglich wäre. Nach Gesprächen zwischen den Ärzten über die Wahl von Frankreich und Barcelona wurde beschlossen, den Fokus der Nationalmannschaft zu verlassen.

Der 24-jährige Stürmer bestritt in der Saison 2020-2021 44 Spiele für Barcelona und erzielte 11 Tore. Für die französische Nationalmannschaft gab es sechs weitere Spiele und zwei weitere Tore wurden erzielt. Er erlitt letztes Jahr ein paar Verletzungen – nur zwei (ohne diese Verletzungen für Frankreich im Europapokal).

Frankreich führt die Gruppe F mit vier Punkten an. Deutschland und Portugal haben jeweils drei Spieler und Ungarn hat bisher nur einen. Das nächste Spiel der französischen Nationalmannschaft findet am Mittwoch gegen die Portugiesen um 16 Uhr (GMT) in der Puskas Arena in Budapest statt. Währenddessen treten die Deutschen und Ungarn in der Allianz Arena in München an.

READ  Khedira trägt den Schuh und die Schienbeinschoner, die er im letzten Spiel tragen wird