logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der Bundespräsident wird im Februar 2022 die Kapverden besuchen | Nachrichten | DW

Dies teilte das kapverdische Staatsoberhaupt mit, nachdem er heute Morgen den deutschen Botschafter Martin Ney zu einem Höflichkeitsbesuch empfangen hatte.

„Wir sprechen über eine Zusammenarbeit der beiden Länder, insbesondere im Bereich der ozeanographischen Forschung, und den bevorstehenden Besuch des Bundespräsidenten auf den Kapverden (23. und 24. Februar 2022)“, erklärte Jose Maria Neves.

„Es wird ein Staatsbesuch sein und dazu beitragen, die freundschaftlichen Beziehungen und die Zusammenarbeit zwischen Kap Verde und Deutschland im Bereich der blauen Wirtschaft zu stärken, in deren Entwicklung unser Land stark investiert“, fügte er hinzu.

Nach Angaben der Präsidentschaft der Republik Kap Verde wird Steinmeiers Besuch ein Meilenstein in den Beziehungen zwischen den beiden Ländern und der erste Besuch eines deutschen Staatsoberhauptes in dem afrikanischen Land sein.

Jose Maria Neves und der deutsche Diplomat hoben die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern hervor, insbesondere im Hinblick auf die wissenschaftliche Erforschung der Ozeane.

Der Botschafter hob das Beispiel des Ozeanographischen Zentrums in São Vicente als Beispiel für eine gute Zusammenarbeit hervor und lobte die Sensibilität der Kapverden für Meeresfragen.

Das Ozeanographische Zentrum, das die Ozean- und Atmosphärenforschung im Atlantik fördert, wurde im November 2017 in Mindelo auf der Insel São Vicente mit 2,5 Millionen Euro Fördermitteln der Deutschen Zusammenarbeit eröffnet.

Siehe auch  Jüngster Millionär der Welt: 19 Milliarden Rials dank einer arbeitslosen Apotheke | Wirtschaft