logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der Ball – Joachim Löw überlegt: Die letzten zwei Jahre waren nicht einfach» (Deutschland)

Nach der Katastrophe bei der WM 2018 (Abschaffung des Mannschaftsstatus) bereitet sich Deutschland auf die Rückkehr zu einem großen Nationalmannschaftswettbewerb vor. Joachim Löw konnte seine Aufregung vor dem Spiel gegen Frankreich (Dienstag, 20 Uhr) bezüglich der portugiesischen F-Gruppe nicht verbergen.

Bevor Sie ein solches Rennen starten, werden Sie immer ein wenig nervös sein. Als ich diesen Montag aufwachte, dachte ich sofort: Lasst uns endlich anfangen! Die letzten zwei Jahre waren nicht einfach, aber die letzten zwei Wochen haben wir genutzt, um einige Aspekte zu besprechen und zu verbessern, die Entwicklung ist bemerkenswert. Der Teamgeist ist sehr gut und man sieht, dass dies ein hungriges Team ist, um diese Europameisterschaft zu gewinnen. Es gibt mir Selbstvertrauen und hilft mir, friedlich zu schlafen “, sagte er.

Mit 26 Spielern im Team ist Low gezwungen, drei Spieler zu verlassen. Einer davon ist der verletzte Jonas Hoffmann, die anderen beiden Namen bedauert der deutsche Trainer.

Jetzt kann ich Ihnen nur noch garantieren, dass Bernt ein Ersatz für das Lenovo Manual Neur sein wird. Alles muss noch definiert werden, insbesondere die endgültige Entscheidung darüber, wer neben Hoffman die anderen beiden Spieler antreten wird. Es ist nicht einfach, denn jeder verdient es, zur Bank zu gehen, schoss er.

READ  Wo kann man diesen Sonntag das Beachvolleyballspiel der Mädchen sehen