logistic ready

Fachportal für Intralogistik

DER BALL – „Finale sind die leichtesten Spiele“ (Roller Hockey)

Renato Garrido gestaltete am Sonntag um 23.30 Uhr das WM-Finale, in dem Portugal gegen Argentinien antritt.

„Der schwierige Teil ist vorbei. Für mich sind Finals einfachere Spiele, bei denen es nur einen Wunsch gibt, und das ist zu gewinnen, und ich glaube, wir werden alles tun, um den Titel wieder zu behaupten. Wir haben große Ambitionen, die Portugiesen zu ehren.“ Eishockey und Ehre Portugal. Ich denke, wir werden einen sehr großen Kampf haben und wenn wir so spielen, wie wir gespielt haben, wird es für niemanden leicht sein, uns zu schlagen “, begann er.

Der Nationaltrainer sprach über die Atmosphäre, die Argentinien spüren würde, und lobte sie: „Wir werden eine wunderbare und einzigartige Umgebung genießen, mit leidenschaftlichen Fans, die die argentinische Nationalmannschaft von Anfang bis Ende unterstützen. Aber die auch leidenschaftlich für Eishockey sind. Ich kenne uns.“ Wir werden die Umwelt vergessen und uns auf das konzentrieren, was wir gegen ein sehr starkes Argentinien mit großartigen Persönlichkeiten und einer sehr starken Mannschaft tun müssen. Wir werden unser Bestes geben, um zu gewinnen und uns gegen die Gunst Argentiniens zu behaupten. Wir sind bescheiden und kennen die Qualität Argentiniens, aber wir haben auch einige der besten Spieler der Welt. Wir haben nur ein Ziel, und das ist zu gewinnen.“

Joao Rodriguez, der übliche Kapitän der Nationalmannschaft, sagte ebenfalls das Große Finale voraus und merkte an, dass die Umgebung als „Motivator“ für die portugiesischen Spieler dienen könnte: „Um Momente wie den am Sonntag zu erleben, haben wir angefangen, Eishockey zu spielen . Vor fünf Jahren. Es wird großartig, wir werden Spaß haben. Wir müssen emotional und taktisch stark sein.“

Siehe auch  Juventus bestätigt den Abgang von Pirlo von der technischen Leitung und hinterlässt ihm eine Nachricht