logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Der Ball – Bayerns zweites Unentschieden in Folge (und fast verloren) (Deutschland)

Die Bayern sind nach langer Pause in der Bundesliga nicht wieder in Form gekommen. Nach einem Unentschieden bei RB Leipzig (1:1) stolperte man daheim in die 17. Runde, gegen Köln, mit dem gleichen Ergebnis (1:1).

Durch ein frühes Tor von Ellies Scherry in der 4′, das in der 90′ von Kimmich „annulliert“ wurde, verloren die Bayern bis zum Schluss.

Die Bayern führen die Tabelle mit 36 ​​Punkten an, vier mehr als RB Leipzig und sechs mehr als E. Frankfurt, Union Berlin und Freiburg stehen sich gegenüber. Köln liegt mit 21 Punkten auf Platz 10.

In weiteren Spielen des Abends schlug Wolfsburg (6., 29 Punkte) Hertha Berlin (17., 14 Punkte) dank Mattias Swanberg (4.), Maximilian Arnold (31. GB), Jonas mit 5:0. Wind (34.), Riddle Baku (72.) und Omar Marmosh (86.) sowie Stuttgart (mit 16 Punkten), Stürmer Diego Tomas in der Startelf (ausgeliehen von Sporting), aber nach 34. abgereist, sind drin Hoffenheim (13. mit 19 Punkten) Unentschieden 2:2 – Grammaric (11′ und 90+4′) Heimmannschaft und Guerrassi (45+5′) und Wataru Endo (77′) Stuttgart, die durch Ahmadas Platzverweis auf 10 Mann reduziert wurden bei 78′ und bis zum Ende Könnte nicht positiver sein.

Siehe auch  Sudan: Deutschland verurteilt Putschversuch "eindeutig"