logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Das Xiaomi-Smartphone hat ohne ersichtlichen Grund Feuer gefangen. Die Marke hat bereits reagiert

Der Fall wurde auf Twitter von Xiaomi Priyanka Pavra Kunden gemeldet. Sie teilte Fotos des Redmi Note 9 Pro (Redmi Note 9 Pro Max in Indien), die angeblich Feuer gefangen haben sollen. Der Fall ist nicht einzigartig, aber die Marke reagierte sofort.

Die indische Kundin sagt, sie habe im Dezember die Ausrüstung bekommen, um ihren jüngeren Bruder zu zeigen. Diese Woche müssen Sie ohne ersichtlichen Grund mit der Rauchentwicklung beginnen.

Nachdem man das Gefühl hatte, dass das Smartphone anfangen würde zu brennen, war der Instinkt, das Gerät ins Wasser zu werfen. Dies führte zu dem, was wir auf den beigefügten Fotos sehen. Die im Tweet identifizierte Unterstützung von Xiaomi hat geantwortet.

„Die Sicherheit unserer Kunden ist uns sehr wichtig, und wir nehmen diese Probleme sehr ernst. Alle neuen Geräte werden mehreren Qualitätstests unterzogen, und wir möchten allen die bestmögliche Erfahrung garantieren. Wir untersuchen, um die Ursache zu ermitteln Der Schaden wurde durch eine externe Kraft verursacht “, sagte er. Xiaomi unterstützt 91 Handys.

Offensichtlich hängt das Problem nicht direkt mit dem Terminal zusammen, sondern mit einem möglichen Missbrauch durch Kunden. Wie auch immer, Xiaomi untersucht und spricht immer noch direkt mit diesen Benutzern.

Die Redakteure von 4gnews empfehlen:

READ  Eine NASA-Simulation zeigt einen Asteroiden, der Europa bei seiner Kollision mit dem Erdportal Viu dezimiert