logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Das iPhone 13 Pro Max gehört zu den Besten, wenn es um Audio geht

Das iPhone 13 Pro Max wurde diese Woche von DxOMark zum besten Bildschirm der Welt gekürt. Die Auditions erstreckten sich auch auf den Audioclip. Die Ergebnisse sind gut, obwohl es bessere Optionen für dieses Design gibt.

Das iPhone 13 Pro Max belegte im DxOMark-Audioranking den sechsten Platz mit einer Punktzahl von 75. Gute Bewertung, aber schlechter als Asus ROG Phone 5 (79), Xiaomi Mi 10S (80) und Black Shark 4 Pro (81).

Die Lautsprecher des iPhone 13 Pro Max sind von hoher Qualität zum Spielen oder Anschauen von Videos. Die Tests erstrecken sich nicht nur auf die Wiedergabe, sondern auch auf die Audioaufzeichnung, die “dunkler” als zuvor ist.

iPhone 13 Pro Max Audio-Score auf DxOMark

iPhone 13 Pro Max Stärken bei der Audiowiedergabe

  • Hochkonsistente Leistung über alle Funktionen hinweg
  • Großartige Farbbalance mit besonders geringer Wärmeentwicklung im Vergleich zu früheren iPhone-Generationen
  • Präzise Ortung und sehr gute Sicht trotz invertierter Stereoanlage

iPhone 13 Pro Max Schwächen bei der Audiowiedergabe

  • Stereo wird weiterhin in der Musik-App gespiegelt, wie bei allen iPhones
  • Bassverzerrung in voller Größe

iPhone 13 Pro Max Stärken bei der Audioaufnahme

  • Natürliches Timbre, besonders konsistent in Szenarien mit hohem SPL
  • Gute Lage und beeindruckende Aussicht, auch im Hochformat
  • Gute Tonaufnahme und ausgezeichnete Flexibilität für hohe Druckpegel
  • Fast keine Artefakte

iPhone 13 Pro Max Schwächen bei der Audioaufnahme

  • Dunkle Glocke, schwach und klar
  • SNR und unterdurchschnittliche Klarheit
  • Schwache Remote-Implementierung

Obwohl es nicht die beste Bewertung der Welt erhält, wie auch sein Bildschirm, sind Audiowiedergabe und -aufnahme auf dem iPhone 13 Pro Max alles andere als ein Problem. Es hat sich gegenüber seinem Vorgänger nur um einen Punkt verbessert, gehört aber immer noch zu den Besten.

Siehe auch  Pathfinder: Righteous Wrath kommt dieses Jahr auf die Konsolen

4gnews-Redakteure empfehlen: