logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Das historische Winterfestival des Zentrums bietet Suppe ab 5,90 BRL

Es ist möglich, persönlich, per Lieferung oder Abholung zu kaufen. (Foto: Offenlegung)

Das Historic Center Winter Festival beginnt am Donnerstag (15) in Curitiba. Die neunte Ausgabe der Veranstaltung, die 10 Tage dauert, beginnt mit dem Servieren eines Suppenkreises ab 5,90 R$ in Einrichtungen in der Region. Es ist möglich, persönlich, per Lieferung oder Abholung zu kaufen.

Der Öffentlichkeit stehen sechs Optionen mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Werten zur Verfügung. Für 5,90 R$ erhalten Sie in der Bar do Alemão Erbsensuppe mit geräuchertem Speck. Oriente Arabo serviert Joghurtsuppe mit Kibbeh und Minze für R$33,00; Nonna Giovanna besitzt die traditionelle Capeliti in Prudhoe, die R$23,90 kostet; Und Caiçara hat Mocotó-Brühe für 24,80 R$.

Zwei weitere Optionen, die von der Öffentlichkeit geschätzt werden: Slawische Suppe mit Pinienkernen, werden im Quintal do Monge für 19,90 R$ verkauft; und slawische oder Maniok-Suppe im Palco dos 5 Sentidos für 29,00 R$.

Das Festival wird vom Business Network des historischen Zentrums organisiert und bietet auch musikalische Attraktionen. Das Programm startet in der Nacht zum 15. Juli mit Rhythmen für jeden Geschmack: Rock, Jazz, Pop. Im Laufe der Tage werden Geigen- und Klavierkonzerte, Samba- und Rockkonzerte und Bauchtanzshows organisiert.

Zur Feier der kältesten Zeit des Jahres feiert die aktuelle Version der Veranstaltung die Winterkultur auf eine intimere, sicherere und komfortablere Weise.

„Wir freuen uns sehr, der Öffentlichkeit, wenn auch in geringerem Maße, ein leckeres, intimes und sicheres Festival präsentieren zu können. Gerade in dem Moment, in dem wir leben, ist es für Geschäftsleute und die Öffentlichkeit sehr wichtig, dies zu können auf Programme zu zählen, die Unterhaltung innerhalb von Standards und Qualität bringen”, betont auch der Präsident der Serie, Freddy Ferreira.

READ  Die "teuren" Prinzessinnenschuhe, die Gooshe Christina Ferreira gab

Alle an dieser Aktion beteiligten Institutionen befolgen die aktuellen Protokolle zum Schutz vor Covid-19 mit Maßnahmen, die den Empfehlungen entsprechen Gesundheitsbehörden.