logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Das gestohlene Gepäck von Tom Cruise gefunden

Wenn Sie sich entscheiden, es anzunehmen, kann die britische Polizei eine unmögliche Mission erfüllen: Das Gepäck des Schauspielers Tom Cruise zu holen, nachdem das Auto seines Leibwächters gestohlen wurde.

Die Taschen von Hollywoodstars in einem BMW X7 wurden am Montag vor dem Hotel in Birmingham, England, wo Cruz wohnt, mitgenommen und schrieb: Die Sonne.

Obwohl das Auto “bald danach” geborgen wurde, fehlt noch Gepäck. “Alles, was sich im Auto befand, wurde gestohlen”, sagte eine Quelle der britischen Zeitung und sprach von Tausenden Euro Schadenersatz.

Der 59-jährige US-amerikanische Schauspieler nimmt an den Dreharbeiten zu Mission Impossible 7 in Großbritannien teil.

“Wir haben einen Bericht über einen gestohlenen BMW X7 aus der Church Street in Birmingham erhalten”, bestätigte ein Sprecher der West Midlands Police, ohne die Identität des Besitzers preiszugeben. “Das Auto wurde kurz darauf geborgen und die Ermittlungen laufen”, fügte er hinzu.

Laut der Zeitung haben die Diebe das Signal des Zündschalters des Autos abgefangen, in einem Stunt, der einem von Cruz’ Filmen sehr ähnelt.

Siehe auch  Joaquim Sarmiento, PSD: "Banco de Fomento muss ein Managementteam haben, das Bankgeschäfte versteht"