logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Das elektronische Armband von Jose Castelo Branco wird entfernt.  Gründe – aktuelle Angelegenheiten

Das elektronische Armband von Jose Castelo Branco wird entfernt. Gründe – aktuelle Angelegenheiten

Nach anderthalb Monaten in Portugal, in denen sie in ein privates Krankenhaus eingeliefert wurde, kehrte Betty Grafstein in die USA zurück.

Zu diesem Zweck wird José Castelo Branco sein elektronisches Armband abgenommen, eine vom Gericht gegen ihn verhängte Zwangsmaßnahme, die ihn daran hindert, sich seiner Frau zu nähern.

„Die vom portugiesischen Staat angewandten Zwangsmaßnahmen haben, obwohl es sich um ein Land der Europäischen Union handelt, auf dem Territorium Nordamerikas keine bindende Wirkung, und daher steht es ihm frei, dort zu tun, was er will.“Rechtsanwältin Susana Garcia bemerkte am Freitag, den 6. dieses Monats, in der Sendung „Dois à 10“.

Der Anwalt nutzte die Gelegenheit, um die kürzlich veröffentlichten Fotos von Betty zu kritisieren. „Glauben Sie, dass irgendjemand von uns so dargestellt werden möchte?“

„Einer von ihnen bat Betty um Erlaubnis und sagte: ‚Schau mal, Betty, kannst du dich beruhigen und wir werden das aufzeichnen und in den Nachrichten veröffentlichen?‘ Wenn ich unter diesen Umständen mit jemandem befreundet wäre, würde ich es aufzeichnen. „Um es den Behörden vorzulegen, aber ich werde diese Zerbrechlichkeit in all ihren Formen niemals unbekannten Menschen zeigen.“

Sehen Sie sich den Moment hier an.

Lesen Sie auch: Betty Grafstein ist bereits in den USA angekommen (und es gibt Fotos von diesem Moment)

Siehe auch  Tania Ribas de Oliveira wird rehabilitiert, nachdem sich ein Zuschauer beschwert hat. Der Sender stellte fest, dass sie bei RTP – Nacional weniger Zeit hatte