logistic ready

Fachportal für Intralogistik

„Das Durchschnittsgehalt in Portugal ist höher als das Durchschnittsgehalt in Deutschland“ seit dem Beitritt zum Euro – Poligrafo

„Das Durchschnittsgehalt in Portugal ist höher als das Durchschnittsgehalt in Deutschland“ seit dem Beitritt zum Euro – Poligrafo

Eins Studie „Durchschnittsgehälter in Portugal – aktuelles Profil und jüngste Entwicklung“, gefördert von der Calouste Gulbenkian Foundation, beschreibt die Entwicklung der Gehälter von der Einführung des Euro bis 2017. Es ist „in Portugal, Die Gehaltsskala ist niedrig Und das Lohnwachstum ist sehr langsam.

Den erhobenen Daten zufolge lag zwischen 2002 und 2017 das tatsächliche durchschnittliche Grundgehalt Von 879 Euro bis nur 925 EuroDies entspricht einem Wachstum von 0,32 % pro Jahr und 5,2 % über 16 Jahre.

Im Vergleich zu anderen Ländern, nämlich den Mitgliedstaaten der Europäischen Union und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), wurde in der Studie hervorgehoben, dass Portugal im Jahr 2020 „auf der viertschlechtesten Position unter den EU-Ländern lag, die Teil der waren“. Ö“. Rangfolge OECD-Durchschnittsjahresgehalt: ein Drittel des Spaniens und 90 % weniger als in Deutschland„.

Na Pace d OECD-Daten Tatsächlich lag das Durchschnittsgehalt in Portugal zwischen 2002 und 2022 über dem Durchschnittsgehalt in Deutschland – während das Durchschnittsgehalt in Portugal praktisch bei rund 31.000 US-Dollar pro Jahr stagnierte, während es in Deutschland stieg. 52.000 bis fast 59.000 DollarIm OECD-Durchschnitt ist sie von rund 46.000 auf 53.000 gestiegen.

________________________________

Auswertung des Lügendetektors:

Siehe auch  Die Auslosung der zweiten Runde des DFB-Pokals ist nun bekannt