logistic ready

Fachportal für Intralogistik

COVID-19. Die Wirksamkeit von Impfstoffen zur Vorbeugung von Infektionen ist laut einer Studie der US-Gesundheitsbehörde auf 66 % gesunken

Einer Neue Studie, veröffentlicht von den US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC), zeigt an, dass die Wirksamkeit zugelassener Impfstoffe gegen COVID-19 auf 66 % gesunken ist. “Es ist nicht schrecklich, aber wir haben die Gelegenheit verpasst, die Epidemie zu beenden”, betonen die Forscher.

Sie warnen, dass “die Impfung lange gedauert hat, und jetzt, da das Virus es geschafft hat, die Impfstoffe zu umgehen, sind die Injektionen zu etwa 65% wirksam.”

Sie argumentieren jedoch, dass Impfstoffe „immer noch sehr wirksam“ seien, um schwere Krankheiten zu verhindern und das Risiko eines Krankenhausaufenthalts zu verringern. „Sie können nicht vor milderen Fällen von COVID-19 schützen“, sagen die Studienautoren.

Die Untersuchung, die über 35 Wochen zwischen dem 14. Dezember 2020 und dem 14. August dieses Jahres durchgeführt wurde, analysierte die Auswirkungen von Impfstoffen auf 4.217 Personen, alle Angehörigen der Gesundheitsberufe und andere, die an vorderster Front standen.

Von den Studienteilnehmern waren 3.483 (83%) geimpft: 2.278 erhielten zwei Dosen Pfizer-BioNtech, 1.138 wurden mit dem Medikament von Moderna geimpft und nur 67 erhielten eine Dosis Janssen.

Bei der Zulassung durch die Aufsichtsbehörden zeigten die beiden Impfstoffe von Pfizer und Moderna (beide mit mRNA-Technologie) etwa 91 % Schutz vor symptomatischen und asymptomatischen Infektionen durch SARS-CoV-2.

Die Tatsache, dass sich die Delta-Variante durchgesetzt hat, hat jedoch die Wirksamkeit der Impfstoffe untergraben. Von den Teilnehmern, die den Impfplan abgeschlossen hatten, infizierten sich schließlich 24, von denen 75% Symptome von COVID-19 zeigten.

„Während diese Zwischenergebnisse auf eine moderate Abnahme der Wirksamkeit des Impfstoffs hinweisen, Eine Reduzierung des Infektionsrisikos um zwei Drittel zeigt die Bedeutung und den Nutzen der Impfung“, schließt die CDC-Studie ab.

Siehe auch  Vier Tote bei „schlimmstem Feuer in der Geschichte Zyperns“ | Zypern