logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Cosec prognostiziert, dass die portugiesische Wirtschaft 2022 über dem Durchschnitt der Eurozone wachsen wird – O Journal Económico

Laut der Studie “Great Reopening: New Opportunities, Old Risks”, die kürzlich von Euler Hermes, einem 50-prozentigen Anteilseigner von Cosec – Companhia de Seguro de Créditos, veröffentlicht wurde, wird das portugiesische BIP im Jahr 2022 voraussichtlich um 5,4% wachsen, höher als der Durchschnitt der Eurozone . Das wären +4,2 %.

Was die Prognose für die Entwicklung der portugiesischen Wirtschaft bis zum Ende des laufenden Jahres angeht, gibt die Versicherungsgesellschaft ein Wachstum von 4% an, eine Leistung, die dem Durchschnitt der europäischen Volkswirtschaften entspricht.

Diese Prognosen für das Wachstum der nationalen Wirtschaft werden, wie die Ökonomen erklären, „beeinflusst von den 13,9 Mrd Milliarden Euro Kredite für die nächsten fünf Jahre.“

In der Eurozone hebt Euler Hermes das BIP-Wachstum in Spanien mit + 5,3% im Jahr 2022 und in Italien mit + 4,6% hervor. Bei weniger positiven Aussichten dürfte das Wachstum der französischen und deutschen Wirtschaft +3,8 % nicht überschreiten.

Laut der Studie „Grand Reopening: New Opportunities, Old Risks“ soll das globale BIP in diesem Jahr um 5,5% und im Jahr 2022 um 4,1% wachsen.

Die USA mit einer Wachstumsprognose von 6,3% für 2021 und 4,0% für 2022 und China, für das Euler-Hermes ein Wachstum von +8,2% für dieses Jahr und 5,4% für nächstes Jahr prognostiziert, sind die Haupttreiber dieser Entwicklung. Erholung der Weltwirtschaft.

Südafrika – mit nur 2,2 % des BIP-Wachstums im Jahr 2021 und 1,9 % im Jahr 2022 – und Japan – 2,5 % in diesem Jahr und 1,9 % im nächsten Jahr – sind laut Ökonomen des Versicherers die Regionen mit langsameren Erholungsszenarien.

Euler Hermes, das weltweit führende Kreditversicherungsunternehmen, schätzte im Laufe dieses Jahres, dass der Welthandel um 7,7 % zunehmen wird, nach einem Rückgang von 8 % im Jahr 2020, angetrieben von positiven Erwartungen über starke Exporte aus der Region Asien Pazifik. Und starke Importe aus den USA, Europa und China.

READ  Die Aktienmärkte in Europa und New York steigen zur wirtschaftlichen Erholung, aber Asien ist rückläufig - die Wirtschaft

Die Studie unterstreicht auch die Bedeutung eines wirksamen Übergangs zu einer nachhaltigeren Wirtschaft und seine Auswirkungen auf die wirtschaftliche Erholung.

Die Annahme eines nachhaltigeren Wachstumsmodells erfordert eine Neudefinition der aktuellen Industriepolitik, um neue Finanzmittel und Übergangssubventionen zu sichern, einheimische Produzenten zu schützen und in die Infrastruktur zu investieren. Laut Ökonomen müssen die jährlichen Investitionen in und in den Energiesektor bis 2050 auf etwa 1 % des weltweiten BIP steigen.

Kosik gehört zu gleichen Teilen Euler Hermes und BPI.