logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Bürgerkarte und Reisepass sind für den britischen Wohnsitz nicht mehr geeignet للإقامة

Nach dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union wird sich einiges ändern. Seit vergangenem Donnerstag können Europäer mit Wohnsitz in Großbritannien, darunter auch die Portugiesen, ihre Bürgerkarte oder ihren Reisepass nicht mehr verwenden.

Der Nachweis von Status und Rechten muss mit einem digitalen Zertifikat erfolgen. Bürgerkarte und Reisepass sind für den Aufenthalt in Großbritannien nicht mehr geeignet.

Das neue Einreisedokument ist vollständig digital. Bis letzten Mittwoch ist die Frist für die Registrierung im EU-Registrierungssystem [EU Settlement Scheme, EUSS]Einschlägige nationale Identitätsdokumente wurden akzeptiert, um das Recht auf Arbeit, Studium oder soziale Unterstützung nachzuweisen.

Ab sofort ist ein Nachweis des Einwanderungsstatus über das britische Regierungsportal (gov.uk).

Die britische Regierung hat von Anfang an argumentiert, dass der Nachweis des digitalen Wohnsitzes Probleme wie Verlust, Fälschung oder Verschlechterung im Laufe der Zeit verhindert.

Bürgerkarte und Reisepass sind für den britischen Wohnsitz nicht mehr geeignet للإقامة

Eine kürzlich vom Vereinigten Königreich in der Changing Europe Group veröffentlichte wissenschaftliche Studie warnt vor den Schwierigkeiten und Risiken, die der elektronische Betrieb von ausgeschlossenen Informationen mit sich bringt, unabhängig davon, ob es sich um ältere Menschen, Obdachlose oder andere gefährdete Personen handelt.

EUSS wurde nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union eröffnet, um Bürgern aus EU-Staaten, Island, der Schweiz, Norwegen und Liechtenstein sowie ihren nahen Familienangehörigen aus Drittstaaten einen Aufenthaltsstatus zu garantieren.

READ  AstraZeneca und Pfizer. Die Studie belegt die Wirksamkeit von Impfstoffen gegen die Delta-Variante nach der zweiten Dosis