logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Brasilien belegt bei der Anwendung der Dosierung unter den G20-Ländern den fünften Platz

Brasilien ist nach wie vor das fünfte Land, das höhere Impfstoffdosen gegen das neue Coronavirus einsetzt als die anderen 20 Länder, die auf der Liste der größten Volkswirtschaften der Welt stehen.

Mit 30,13 Millionen verabreichten Dosen ab Sonntag (11) liegt Brasilien hinter den USA, China, Indien und dem Vereinigten Königreich und vor Ländern wie der Türkei, Deutschland und Indonesien zurück.

Unter den G20-Ländern liegt Brasilien immer noch an fünfter Stelle
Foto: CNN Brasilien

Im Vergleich zu bevölkerungsbezogenen Zahlen, bei denen nur die Gruppe der Zwanzig berücksichtigt wurde, behielt das Land seine Position bei und belegte mit 14,23 Dosen pro 100 Einwohner den neunten Platz in der Rangliste.

11. April Impfstoffpanel
11. April Impfstoffpanel – Dosen pro 100 Einwohner
Foto: CNN Brasilien

In dieser Rangliste lag das Vereinigte Königreich mit 57,45 Dosen pro 100 Einwohner an erster Stelle. Die Vereinigten Staaten beantragten an zweiter Stelle 54,86. Die Türkei, die an dritter Stelle steht, wendete 21,87 Dosen pro 100 Einwohner an.

Brasiliens Rate ist höher als in Ländern wie China, Russland, Argentinien, Mexiko und Australien. Das Ranking enthält keine Daten aus der Europäischen Union, einer Gruppe von Ländern, die das 20. Mitglied der G20 repräsentieren. Südafrika ist das letzte Land auf der Liste, mit 0,49 Dosen pro 100 Einwohner.

Daten wurden zusammengestellt von CNN Agentur Mit Informationen von staatlichen Gesundheitsämtern und der Website Unsere Welt in DatenEs ist mit der University of Oxford in Großbritannien verbunden.

In der Weltrangliste, in der Daten aus 153 Ländern analysiert werden, liegt Brasilien ebenfalls an fünfter Stelle. Im Vergleich zu den relativen Zahlen rückte das Land jedoch um einen Platz auf den 55. Platz vor.

READ  Peugeot wurde in Frankreich von "Dieseljet" nach Renault und Volkswagen überprüftفول