logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Bola – Ricardo Pereira sieht zu, lässt Leicesters Sieg aber verletzt zurück; Andre Gomes verhilft Everton zum Sieg (England)

West Ham und Everton übernahmen am Samstag die vorläufige Führung der Premier League, nachdem sie Crystal Palace (2:2) bzw. Brighton (2:0) gleichstanden und besiegten.

Der portugiesische Rechtsverteidiger Ricardo Pereira sah Jamie Vardy beim ersten Tor von Leicester (8. Minute), verletzte sich jedoch in der 11. Minute bei seinem Besuch in Norwich, wo er verletzt wurde. Füchse 2:1 gewonnen.

Finn Timo Pukki (44) schoss noch vor Ende der ersten Halbzeit einen Elfmeter, doch Albrighton (76) erzielte den Siegtreffer.

In London kam West Ham nicht über das Zwei-Tore-Remis mit seinem Londoner Landsmann Crystal Palace hinaus, der es immer schaffte, auf die Fehler im Spiel zu reagieren, da Callagher zwei Tore erzielte (58 und 70): Pablo Fornals und Michel Antonio trafen zweimal . Hämmer.

Trotz des Unentschiedens führt die Mannschaft von David Moyes vorübergehend die Premier League mit sieben Punkten an – einem mehr als gegen Liverpool und Chelsea –, gleichauf mit Everton, der in den Süden Englands reiste, um in Brighton besser zu führen (2:0) . ).

Die Stürmer Demarie Gray, 41, und Calvert Lewin, 58, erzielten Tore Süssigkeit Im Amex-Stadion, wo der portugiesische Nationalspieler Andre Gomes in der zweiten Halbzeit auch für Trainer Rafa Benitez in Frage kam (er kam in der 81. Minute).

Die Konfrontation zwischen Aston Villa und Aufsteiger Brentford endete 1:1, nachdem Evan Toni (7) die Gastmannschaft in Führung gebracht hatte, verwandelt von Emiliano Buendia (13).

Im St. James’ Park sah Newcastle auf dem Weg zum ersten Sieg, als Saint-Maximin in der 90. Minute Newcastles zweites Tor erzielte, aber das half nicht viel, da Ward Prowse in der 90. Minute einen Elfmeter schoss. +6, garantiert einen Punkt für Heilige.

Siehe auch  In Tokio hat das Internationale Olympische Komitee eine beispiellose und historische Änderung des olympischen Centennial-Logos genehmigt - Sport

Zuvor hatte Callum Wilson (55) die Gastgeber erwartet, Alyonosi (74) reagierte jedoch auf die Gäste.