logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Bola-Braga besiegt Benfica im Elfmeterschießen und gewinnt den Ligapokal (Frauenfußball)

Braga gewinnt 3-2 und gewinnt den Ligapokal!

Chloe Lacas (Benfica): Ball über die Latte!

Andrea Norton (SC Braga): Ein Tor! 2-3

Lucia Alves (Benfica): Abwehr von Patricia Moraes!

Laura Luís (SC Braga): Holt den Ball raus!

Cassandra Korhonen (Benfica): Abwehr von Patricia Moraes!

Vanessa Marquez (Braga): Ein Tor! 2-2

Carol Costa (Benfica): Jolo! 2-1

Anouk Decker (SC Braga): Jolo! 1-1

Polita (Benfica): Ein Tor! 1-0

Gleich beginnt die Elfmeterlotterie!

120 + 1′ Beende das Spiel, 0-0 auf der Anzeigetafel! Das Finale wird durch Elfmeterschießen entschieden.

118 ‚ Die linke Ecke und Vanessa Marquez steigt gut an den zweiten Pfosten, mit seinem Kopfball aufs Tor: Kristi Ochebe schneidet den Ball fast über die tödliche Gefahr und vermeidet das 0:1 zugunsten von Braga!

116′ Gelbe Karte für Lucia Alves (Benfica).

113 ‚ Auswechslung beim SC Braga: Dolores Silva für Laura Casanovas

109′ Große Erleichterung bei Catelyn Talbert und Laura Lewis, die versuchen, sich über einen Hattrick zu freuen: Der nordamerikanische Benfica-Torhüter erobert seine Position zurück und fängt den Ball.

106′ Auswechslung beim SC Braga: Evy Pereira für Mariana Couto

106′ Ersatz bei Benfica: Ana Vitoria für Cassandra Korhonen

105 ‚ Pause in der Verlängerung: 0-0.

105 ‚ Gelbe Karte für Patricia Moraes (Braga Braga)

102 ‚ Dolores Silva setzt auf einen Luftball und Vanessa Marquez steht kurz davor, mit einem Kopfball das Tor für den SC Braga zu eröffnen

91 ‚ Auswechslung beim SC Braga: Carolina Mendes für Laura Luís

Siehe auch  So sehen Sie das DFB-Pokalfinale mit TikTok

91 ‚ Die erste Hälfte der Überstunden beginnt!

90 + 5′ Abpfiff: 0:0, wir gehen in die Verlängerung!

90′ Fünf Minuten Ausgleich

83′ Auswechslung beim SC Braga: Anna Root von Vanessa Marquez

80 ‚ Ersatz bei Benfica: Andrea Faria statt Christy O’Shebe

71′ Anna Vitoria nimmt einen Gegner von der Straße und schießt schon in den Strafraum

67′ Auswechslungen bei Benfica: Kika Nazareth für Beatrice Camerao, Jessica Silva für Valeria Cantuario

Auch Francisco Neto, Trainer der Frauen-Fußballnationalmannschaft, verfolgt das Endspiel in Santa Maria da Vera.

63′ Jermaine bereitet sich gut auf den Schuss vor, aber der Ball endet schlecht, da Catelyn Talbert einen einfachen Einstieg macht.

54 ‚ Gelbe Karte für Diana Gomez (Braga)

Im Marcolino-Castro-Stadion 2.274 Zuschauer.

46 ‚ Auswechslung beim SC Braga: Catarina Pereira für Evy Pereira (Halbzeit)

46 ‚ Starte Teil Zwei!

45 + 1′ Filipa Cunha von AF Viana do Castelo, apita für Trennzeichen, mit Null im Tag.

45′ Cloé Lacasse dringt in den Strafraum ein und riskiert ihren linken Fuß: Patrícia Morais stoppt den Schlagschuss.

26′ Rechte Ecke und Anouk Decker per Kopf an die Latte hätten den SC Braga beinahe in Führung gebracht!

24′ Hervorragendes Gruppenspiel des SC Braga, das Carolina Mendes Catelyn Talbert ernsthaft ärgert

Hervorzuheben ist die Anwesenheit eines bekannten Gesichtes des europäischen Fußballs auf den Tribünen im Marcolino-Castro-Stadion: Rob Holding, der englische Center von Arsenal, und Teamkollegin Paige Almendáriz, das nordamerikanische Team von Braga, ist ein aufmerksamer Zuschauer dieses Endspiels.

Siehe auch  Worte von Robin Amorim und Hugo Viana, die aus Sporting Famalicao - Sporting ausgeschlossen wurden

16′ Ana Vitoria gewinnt den zweiten Ball und versucht ihr Glück von außerhalb des Strafraums: Der Schuss des Benfica-Spielers wird in eine Ecke abgefälscht

8′ Die Eagles konterten sehr gut, als Chloe Lacas im Gesicht von Patricia Moraes auftauchte: SC Braga-Torhüterin beseitigt die Gefahr einer Ecke

4′ Gelbe Karte für Caterina Pereira (Braga Braga)

4′ Freistoß von Andrea Norton, bei dem der Ball den gesamten Strafraum überquert

1 ‚ Anna Root sieht im Bereich von Benfica locker aus und verfehlt knapp, bei einem Schuss aus einer halben Drehung!

1 ‚ Der Beginn des Ligapokal-Finales im Marcolino de Castro-Stadion!

Benfica und Braga werden am Mittwoch im Finale des Women’s Football League Cup gegeneinander antreten. Das Spiel findet um 19:30 Uhr im Marcolino-Castro-Stadion in Santa Maria da Vera statt.

Es ist eine Wiederholung des ersten Endspiels des Wettbewerbs (2019/20), das die Adler mit 3:0 gewannen. Ihre Dominanz im Wettbewerb wurde in der vergangenen Saison (2020/21) mit einer neuen Trophäe für das Luz-Museum bestätigt: ein 2:1-Sieg über Sporting.

Das Spiel wird von Philippa Cuna (AF Viana do Castelo) geleitet, bei der Andrea Souza und Rafaella Almeida als Assistenten und Thelma Fradi als vierte Offizielle dabei sein werden. Catarina Campos kümmert sich um die VAR-Jobs und Bruno Esteves um die AVAR-Jobs.

Rui Costa und Antonio Salvador, Präsident von Benfica bzw. SC Braga, auf dem Ehrenpodium auf dem Messegelände, begleitet von Fernando Gomez, dem Vorsitzenden der FPF.

Es sind schon elf!

Benfica: Kathleen Talbert, Catarina Amado und Silvia Rebelo Hut.Carol Costa und Lycia Alves; Andrea Faria, Polita und Anna Vittoria; Chloe Lacas, Kika Nazareth und Jessica Silva

Siehe auch  A BOLA - "Mourinhos Entscheidung hat mich zum Nachdenken gebracht" (Roma)

Benfica-Alternativen: Carolina Villau, Anna Seca, Valeria Cantorio, Marta Sintra, Kristi O’Shibe, Cassandra Korhonen und Beatriz Camerao.

Benfica-Trainer: Philippa Patao

SC Braga: Patricia Moraes, Machela George, Anouk Decker, Diana Gomez und Catarina Pereira; Andrea Norton und Dolores Silva Hut.; Germain, Anna Root und Mira Delgadillo; Carolina Mendes

SC Braga Alternativen: Pape Marquez, Vanessa Marquez, Laura Luis, Ines Maya, Laura Casanovas, Mariana Cotto, Evie Pereira

SC Braga-Trainer: Joao Marquez