logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Blumenau verzeichnet am Sonntag einen weiteren Todesfall und 121 neue Krankheitsfälle

Blumenau verzeichnet einen weiteren Todesfall mit insgesamt 551 Todesfällen infolge von Covid-19 in der Stadt. An diesem Sonntag, 27., wurde eine 55-jährige Frau mit Komorbiditäten, die seit dem 30. April auf der Intensivstation im Krankenhaus liegt, als tot bestätigt.

Am Sonntag verzeichnet die Stadt außerdem insgesamt 57.250 bestätigte Fälle von Covid-19, 121 mehr als am 26. Samstag, als die Gemeinde 57.129 Fälle der Krankheit registrierte. Von den neu diagnostizierten Fällen wurde einer durch RT-PCR-Tests und 120 durch Antigen-Tests diagnostiziert.

Insgesamt hat die Stadt Blumenau bereits 206.004 Tests auf Covid-19 durchgeführt. Allein an diesem Sonntag wurden 498 Tests bearbeitet. Von den positiven Fällen befinden sich 1.103 Patienten in Behandlung. Davon befinden sich 1.019 in stabilem Gesundheitszustand, sind zu Hause isoliert und werden vom Ministerium für Gesundheitsförderung überwacht.

Von den untersuchten und bestätigten Fällen in Blumenau und anderen Städten wurden 109 Patienten ins Krankenhaus eingeliefert, 57 auf der Intensivstation (ICU) und 52 auf der Station.

Von denen auf der Intensivstation stammen 49 Patienten aus Blumenau (47 bestätigt, zwei in Analyse) und acht Patienten aus anderen Städten (alle bestätigt) und die Auslastung der Intensivbetten in der Stadt beträgt 86,4 % im Verhältnis zur aktuellen Auslastung , mit 66 aktiven Betten. Auf der Station von Blumenau befinden sich 43 Patienten (37 Patienten bestätigt, sechs in Analyse) und neun aus anderen Gemeinden (sechs bestätigt, drei in Analyse) mit einer Auslastung von 29,4 %. Darüber hinaus führten die Krankenhäuser der Stadt 194 Konsultationen durch, davon 17 aufgrund von grippeähnlichen Erkrankungen.

Die Gemeinde zählt auch 55.596 Fälle von Menschen, die die Isolationszeit bereits hinter sich haben und keine neuen Symptome zeigten und als genesen galten. Die Stadt verzeichnet immer noch 551 Todesfälle durch die Krankheit.

READ  Die Grippeimpfung wird am kommenden Montag im Autofahrsystem fortgesetzt

Blumenau betont, wie wichtig es ist, die soziale Isolation aufrechtzuerhalten, wenn die Menschen zu Hause bleiben können. Die Regierung verstärkt auch die Sicherheitsmaßnahmen, darunter die Verwendung einer Maske beim Verlassen des Hauses und häufige Händehygiene mit Seife und Wasser oder Alkoholgel.

Impfungen

An diesem Sonntag wurden 495 Impfstoffe der ersten Dosis (122.432 Impfstoffe bisher), 682 der zweiten Dosis (bisher 36.931 immunisiert) und 36 Impfstoffe in einer Einzeldosis (bisher 1006 Impfstoffe) verabreicht.

Die Gemeinde folgt den Entscheidungen der Nationalen Covid-19-Impfkampagne, des Gesundheitsministeriums (MS) und den Beratungen der Landesregierung. Mit der Ankunft neuer Lieferungen von Impfmitteln wird das Rathaus über seine offiziellen Kanäle (Website und soziale Netzwerke) die prioritären Gruppen bekannt geben, die gemäß dem städtischen Impfplan geimpft werden können. Blumenau hat bereits 163.369 Impfstoffe zwischen der ersten, zweiten und Einzeldosis appliziert.

Hallo Gesundheit Blumenau

Die Gemeinde kann über Alô Saúde Blumenau unter der Rufnummer 156 (Option 2) auf virtuelle Unterstützung zählen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Der Kanal ermöglicht es Anwohnern, ihre Zweifel an den Symptomen der Coronavirus-Pandemie zu klären. Der Service findet von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr statt.

Kontrollzentrum

Angehörige der Gesundheitsberufe des Covid-19-Überwachungszentrums rufen täglich von 8:00 bis 17:00 Uhr Patienten mit einer positiven Coronavirus-Diagnose an.

Covid-19-Schnellservice

Das Referenzzentrum für Coronavirus-Verdachtsfälle im Sektor 3 des Parks Villa Germanica ist von Montag bis Freitag von 7:00 bis 22:00 Uhr sowie samstags und sonntags von 7:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Die Seite ist eine Referenz im zentralen Bereich der Stadt für Anfragen im Zusammenhang mit Covid-19.

Unter der Woche wird der Covid-19-Expressdienst in den allgemeinen Ambulanzen in Velha, Garcia, Itoupava und Fortaleza (Furb HU angeschlossen) montags bis freitags von 7:00 bis 19:00 Uhr fortgesetzt.

READ  Merkel beginnt an Deutschland zu zweifeln, befürchtet jedoch, dass britische Touristen eine andere indische Variante mitbringen könnten

Samstags betreuen sowohl das Velha General Hospital als auch das Garcia General Hospital von 7 bis 12 Uhr Covid-19-Verdachtsfälle.

Allein an diesem Sonntag, 27., gab es 312 Anrufe, 240 gesammelt zur Untersuchung von Verdachtsfällen auf das Coronavirus.

Klinische Versorgung

Von Montag bis Freitag werden klinische Fälle, die nicht mit Covid-19 in Verbindung stehen, in den AGs Velha, Garcia, Itoupava und Fortaleza (HU von Furb angeschlossen) von 7 bis 24 Uhr betreut. In den AGs im Zentrum, Escola Agrícola und Badenfurt werden diese Nicht-Coronavirus-Anforderungen werktags von 7:00 bis 21:00 Uhr erfüllt.

Die Arbeit der AGs zu verschiedenen Zeiten zielt darauf ab, sicherzustellen, dass die Diagnose ohne die Suche nach Notaufnahmen gestellt wird, insbesondere in den Krankenhäusern Santo Antônio und Santa Isabel, wo die Versorgung in den schwersten Fällen Priorität hat.


Neuigkeiten erhalten direkt Gefängniszelle Gruppen eingeben Gemeinde Blumenau. Klicken Sie auf die bevorzugte Option:

Die WhatsApp | Kabel


• Genießen und abonnieren Sie den Kanal Youtube