logistic ready

Fachportal für Intralogistik

“Big Brother”: Anna Barbosa wurde als am wenigsten mit der Gruppe kompatibel gewählt – Big Brother

Während des “Big Brother”-Tagebuchnachmittags am Dienstag, dem 14., gingen die Teilnehmer zum “Würfel” für den ersten “Platz” des Spiels: Lourenço wurde als am besten mit der Gruppe kompatibel und Anna Barbosa als am wenigsten kompatibel gewählt. Rita Santosum dabei zu sein WohnwagenIch fühlte mich nicht in der Lage, wählen zu gehen.

Maria Conceição stand zunächst im Mittelpunkt der Kommentare zuDas süßeste Popcorn. Die Kommentatorin sagt, die Kandidatin sei “voller Enthusiasmus gekommen” und “triff ihre Kollegen”, “bewege sich aber ein wenig abseits” und weist mehrmals darauf hin, dass sie einen großen Altersunterschied empfinde.

“Ich denke manchmal, es geht mehr um sie als um ihre Kollegen, aber die Tatsache, dass sie das immer verstärkt, wird wahrscheinlich dazu führen, dass dort eine viel sichtbarere Generationslücke entsteht.”, weist der Kommentator auf Sich vorstellen. Obwohl diese Version als “altersmäßig ausgewogener” gilt und der Konkurrent “alles hat, was sich relativ angepasst anfühlt”, findet Ana Garcia Martins, dass der Konkurrent “vorsichtiger geworden” ist.

Obwohl “sehr wenig Zeit” vergangen ist, seit sich die Teilnehmer kennengelernt haben – weniger als 48 Stunden – Pipoca Mais Doce sagt, dass es „unvermeidlich“ sei, dass Maria da Conceição sich nicht ein wenig zurückgelassen fühle“, das heißt, weil sie „Themen“, „die Art der Sprache“ oder „die Art der Situation“ nicht gewohnt sei. ”

Im Vergleich zu anderen Wettbewerbern ist die Ein Kommentator zeigte, dass sie tatsächlich “Haustierhass” für Anna Barbosa empfindet. “Ich befürchte, dass viele dieser Konkurrenten, wenn sie das Haus verlassen, an PTSD leiden werden, wenn sie ihren Tonfall nicht ändert.”, gibt zu Mafalda Castro und Helena Coelho. “Er ist immer im Schreimodus.”

Siehe auch  Meghan Markles Großmutter arbeitete als Köchin bei der königlichen Familie

Was Rita betrifft, die sagt, dass sie traurig ist, im Wohnwagen zu leben, hält Ana Garcia Martins es für “zu langweilig”, weil sie “nicht aufhörte, sich zu beschweren”, obwohl … Antonio, die eine Heilige ist und immer da ist, um sie zu motivieren. „Ich möchte, dass sie ihre Einstellung ein wenig ändert“, beklagt der Kommentator.

Neben den Kommentaren von A Pipoca Mais Doce wurde während des Nachmittagstagebuchs eine direkte Verbindung zu “Big Brother” hergestellt, um eine neue Spielregel zu veröffentlichen. Er erklärte, dass die Konkurrenten diesmal “über Termine sprechen” könnten, “Pläne definieren”, “Taktiken kombinieren” und “Allianzen bilden”.

Das Nachmittagstagebuch beginnt um 19 Uhr und wird von Mafalda Castro und Helena Coelho moderiert, nur Ana Garcia Martins als Kommentatorin. Alice Alves führt Midnight “Extra” mit einer Vielzahl von Kommentatoren an.