logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Bayern verliert im DFB-Pokal gegen einen Drittligisten.  Leverkusen und Dortmund rücken vor

Bayern verliert im DFB-Pokal gegen einen Drittligisten. Leverkusen und Dortmund rücken vor

Hey Bayern München Es wurde eliminiert Deutscher Pokal Im Achtelfinale am Mittwoch (dem ersten), nachdem er mit 2×1 besiegt wurde FC Sarybrookein Verein der dritten Liga des Landes.


Thomas Müller erzielte in der 16. Minute den ersten Treffer für die Bayern, doch Sarybrook glich am Ende der ersten Halbzeit durch Patrick Sontheimer (45.+3) aus und konnte in der Nachspielzeit durch Marcel Gauss (90.+6) die Wende drehen. die andere Hälfte.




„Wir können mehrere Gründe finden, warum wir im Laufe der 90 Minuten verloren haben“, sagte Müller. „Wir hatten viele Chancen, die wir hätten nutzen müssen, aber wir müssen Saarbrücken zu seinem Spiel und seiner Entschlossenheit gratulieren.“


Es ist bereits das dritte Mal in den letzten vier Spielzeiten, dass der „Bayerische Riese“ nicht über die zweite Runde des Wettbewerbs hinauskam.


Im Januar 2021 verabschiedeten sich die Münchner nach einer Niederlage im Elfmeterschießen gegen den damaligen Zweitligisten Kiel aus dem DFB-Pokal und mussten im November desselben Jahres bei dem Turnier die höchste Niederlage ihrer Geschichte hinnehmen , als Borussia Mönchengladbach mit 5×0 besiegt wurde.


Im vergangenen Jahr erreichten die Bayern das Viertelfinale der Weltmeisterschaft und verloren dann gegen Freiburg.


Mit 20 Titeln, der letzte davon in der Saison 2019/20, ist der bayerische Klub der größte Gewinner des deutschen Pokals.


Andere Spiele


Früher, Bayer Leverkusen Es hat viel Schweiß gekostet, sich mit einer Niederlage für das Achtelfinale zu qualifizieren Sandhausen 5×2 auf dem Spielfeld der aktuell in der dritten Liga antretenden Mannschaft.

Siehe auch  Ball - Die Position von Luis Diaz in Bezug auf den Vorschlag von Tottenham (FC Porto)


Die von Trainer Xabi Alonso angeführten Spieler gingen mit zwei Toren durch Exequiel Palacios (in der 21. Minute per Foulelfmeter) und Jonathan Tah (54. Minute) in Führung, doch Sandhausen glich durch Christoph Erlich (50.) und zweimal aus Yacine Ben Bala. (57').


Nach viel Ungewissheit und Spannung brachte Adam Hlozek in der 85. Minute die Leverkusener zum dritten Mal in Führung, und Amine Adly schaffte in den Schlussmomenten des Spiels noch zwei Tore (88. und 90.+2), was sein Team beruhigte .


Als Tabellenführer nach neun Runden gelang Leverkusen der 13. Sieg in 14 Pflichtspielen dieser Saison (Unentschieden bei der Deutschen Meisterschaft in München gegen Bayern).


Bereits im Westfalenstadion, drei Tage vor dem Empfang der Bayern im deutschen Fußball-„Classicer“, Borussia Dortmund Besiegt Hoffenheimderzeit auf dem sechsten Platz in der deutschen Liga.


Die Spieler um Trainer Edin Terzic gewannen durch ein Tor von Marco Reus in der 43. Minute mit 1:0.

Siehe auch

Fussball

Náutico übernimmt die rechtliche Betreuung der in Aflitos angegriffenen Fans

Spanien-Trainer: Ein Freundschaftsspiel gegen Brasilien könnte das WM-Finale sein

freundlich

Spanien-Trainer: Ein Freundschaftsspiel gegen Brasilien könnte das WM-Finale sein