logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ball – Jamor kann nicht gegen Benfica (Casa Bella) spielen

In einer Erklärung gab Casa Bia bekannt, dass das Estadio Nacional in Jamour das für den 17. August geplante Spiel der zweiten Runde des Turniers gegen Benfica nicht ausrichten kann. Und so schickte er, wie zu lesen ist, am Montag den notwendigen Antrag, um die Austragung des Spiels in seinem Ausweichstadion anzuordnen: Municipal de Leiria.

Dies ist die Aussage:

„Casa Pia Atlético Clube möchte Sie daran erinnern, dass viel Arbeit geleistet wird, um das Pina Manique-Stadion zu verbessern, damit Spiele in der Bwin League zu Hause ausgetragen werden können. Es sollte auch beachtet werden, dass während dieses Zeitraums die Spiele während des Besuchs im Estádio do Jamor stattfinden.

Da das provisorische Stadion identifiziert wurde, sollte beachtet werden, dass Casa Pia AC mit dem für die Pflege und Instandhaltung des Rasens zuständigen Unternehmen (Vibeiras) sowie mit IPDJ, der für das Estádio do Jamor verantwortlichen Stelle, zusammengearbeitet hat, um dies zu tun sicherstellen, dass der Zeitpunkt des ersten Spiels im Heimatstaat liegt.

Angesichts der Besorgnis von Casa Bella über den Zustand des Stadions im Estadio de Jamor und der Möglichkeit, dass es wider Erwarten nicht vollständig für die zweite Runde der Liga bereit sein wird, wurden die notwendigen Maßnahmen ergriffen. Dass er rechtzeitig Entscheidungen treffen kann. Es gibt Bedarf.

Daher wurde von der Liga Portugal und den Offiziellen eine Überprüfung durchgeführt, die zu dem Schluss kam, dass es aufgrund der begrenzten Zeit bis zum Datum des Spiels nicht möglich sein würde, das Spiel im Estádio do Jamor abzuhalten.

Das Management von Casa Bia hat an diesem Montag den erforderlichen Antrag gestellt, um zu beantragen, dass das Spiel im alternativen Stadion der Liga Portugal (Leiria Municipal Stadium) ausgetragen wird ».

Siehe auch  „Queres contratar Messi e Cristiano, mas não estão no mercado. Janeiro é uma merda″