logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ball – Felipe Candido (Sad Bellinensis) darf gehen

Filipe Cândido steht kurz davor, Belenenses SAD zu verlassen, Sie kennen A BOLA. Der 42-Jährige beantragte am Montagnachmittag ein Treffen mit der SAD unter der Leitung von Rui Pedro Soares, um nach erhobenen Daten seine persönlichen Gründe für das Verlassen des Blue Clubs aufzudecken.

Die während seiner Führung erzielten Ergebnisse waren für den Verwaltungsrat zufriedenstellend, aber die von Felipe Candido angeführten gewichtigen Gründe sollten zu seinem Rücktritt führen.

In dieser Saison bei Belenenses SAD angekommen, führte Filipe Cândido die Mannschaft in 10 Spielen an – darunter das Duell gegen Benfica, das, wie wir wissen, in der 48. Mit dem Ausbruch des Covid-19-Virus (das Team betrat das Feld mit nur neun Athleten, fast alle unter 23, und zu Beginn der zweiten Halbzeit traten sie mit nur sieben an, bevor sich einer von ihnen infizierte und sie brachten bis zum Ende des Spiels) -, Drei gewinnen, Zwei Unentschieden Eine Niederlage von fünf.

Unter den Siegen gab es einen bemerkenswerten Moment im Duell mit Caldas, der es Plenenses SAD ermöglichte, sich seinen Platz im Achtelfinale des portugiesischen Pokals zu sichern, und auch für den Sieg am Sonntag (2: 1) mit Arauca, einem direkten Konkurrenten im Kampf um den Verbleib in der Liga.

Siehe auch  Mit einem früheren Tor für Sao Paulo überholt Frankfurt Leverkusen und klettert an die Alimau-Tabelle - 12.12.2021