logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ball – „Es sind diese Spiele, die uns alle anziehen“ (Futsal)

Am Sonntag absolvierte die Nationalmannschaft ihr letztes Training vor dem für den morgigen Montag um 15.30 Uhr angesetzten Viertelfinale der WM in Litauen 2021 gegen Spanien im Stadion Arena in Vilnius.

Mit Blick auf das Spiel macht Trainer Jorge Braz keinen Hehl daraus, dass er ein hartes Spiel erwartet, und weist auf den Schwerpunkt und das Engagement hin, Portugals Nationalmannschaft zu sein: “Es wird zweifellos ein sehr umkämpftes Spiel, in dem wir sehr konzentriert und engagiert sein müssen.” Wir selbst zu sein, damit der Streak eher auf unsere Seite fällt Die Strenge, Konzentration und Hingabe an die Verhaltensweisen, die wir in einem hart umkämpften Spiel haben müssen Angenommen, es ist ein Finale, so sehen wir … Es sind die Spiele, die uns anziehen Alle. Dafür arbeiten wir jeden Tag! Komm ins Spiel – es gibt noch einiges zu tun zur Vorbereitung, aber komm zum Spiel.”

Es sei darauf hingewiesen, dass in 29 Treffen mit unsere Brüder, Cuenas gewann nur zweimal, am 27. September 2005 mit 3: 2 in einem Vorbereitungsspiel in Spanien und am 10. Februar 2018 mit 3: 2 in einem Europaspiel in Slowenien. Ansonsten gab es vier Remis und 23 Niederlagen. Die Vorstellung, dass der Unterschied zwischen den beiden Teams dunkler ist, wird jedoch vom Trainer geteilt.
Drei Aspekte, drei verschiedene Ideen: Der Unterschied ist ohne Zweifel verschwunden, weil wir auf einer anderen Ebene angekommen sind; Spanien ist nicht mehr schwach – es bleibt bei den Nationalmannschaften [mais organizada], wenn nicht die organisierteste der Welt, offensichtlich; Die Vergangenheit spielt keine Rolle, der Moment zählt – es gab schon einen Moment, in dem ich es erwähnte und wir haben es gemerkt. Wenn wir balancieren und uns näher kommen können, kommt es von nun an auf die Spielsachen an, die gemacht wurden – Spielsachen vor 15 oder 20 Jahren sind gar nicht so wichtig“, begründet Jorge Braz.

Siehe auch  A BOLA - Noronha Lopez begrüßt vorgezogene Wahlen (Benfica)