logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ball – die Namen, bei denen Manchester City Leo helfen kann (Sporting)

Sporting und Manchester City pflegen enge Beziehungen, und auch in der nächsten Saison Bürger Ihr Freund wird dem Löwen helfen und einen Spieler leihen. Bei Alvalade werden Optionen geprüft, wobei den Spielern im Offensivbereich mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, ohne jedoch andere Möglichkeiten auszuschließen, innerhalb der Namensliste des englischen Klubs, aber ohne Platz in der Mannschaft von Pep Guardiola.

Die Champions von Portugal, England und Freunden seit 2019 haben ein Kooperationsprotokoll unterzeichnet. Präsident Leo Frederico Varandas und Sportdirektor von BürgerSeit dieser Zeit unterhält Txiki Begiristain eine enge Beziehung, die auch in dieser Saison Früchte tragen wird, mit einem weiteren Spieler, der an die Gruppe von Ruben Amorim ausgeliehen wurde.

Yangel Herrera und Lukas Nmecha sind Spieler, die, wie bereits erwähnt, gut bekannt sind Pfadfinder Leonine. Der erste, ein 23-jähriger Mittelfeldspieler, der aus einer defensiven Position in einen näher am gegnerischen Bereich spielen kann, ist bei Alvalade sehr beliebt. Wie die zweite Speerspitze des 22-Jährigen, die auch rechts oder links laufen kann – aber Nmechas Fall passt in ein anderes Szenario, denn der Eintritt in die Saison des letzten Jahrzehnts wäre nach Vereinbarung endgültig.

Lesen Sie mehr in der Printausgabe und Digital von der Kugel.

READ  Sport wird mit einem Abfangspiel bestraft