logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Aussetzung der Generalversammlung von Paula – Sad (Benfica)

In einer an CMVM übermittelten Erklärung teilte Benfica mit, dass die SAD-Hauptversammlung aufgrund „der vom Vertreter der vier Minderheitsaktionäre vertretenen Positionen“ ausgesetzt worden sei. Die Arbeiten werden am 24. Januar um 19 Uhr per Videokonferenz wieder aufgenommen.

Es ist daran zu erinnern, dass Streitgegenstand der Beschluss ist, die institutionellen Positionen des Vorstands, des Aufsichtsrats und des Vorstands der Hauptversammlung neu zu konstituieren.

Vollständiger Auszug:

„Sport Lisboa e Benfica – Futebol, SAD“ teilt gemäß Abschnitt 248-A des portugiesischen Wertpapiergesetzes mit, dass im Rahmen der Prüfung des einzigen Punktes, der von der außerordentlichen Hauptversammlung vom heutigen 6. Januar gefordert wurde, 2022, 19:00 Uhr, Beschlussfassung über die Neuordnung der institutionellen Mandate des Vorstands, des Aufsichtsrats, des Vorstands der Hauptversammlung und die Wahl der Mitglieder der zuständigen Gremien für die Amtszeit für den Zeitraum 2021 /2025 und angesichts der Stellungnahmen des Vertreters von vier Minderheitsaktionären wurde die Aussetzung der Arbeiten diskutiert, die am 24. Januar 2022 um 19.00 Uhr zeitgleich wieder aufgenommen werden soll. Koordinierung, d. h. ausschließlich aus der Ferne, unter Rückgriff auf Videokonferenzen (gemäß den Bestimmungen von Artikel 377 Absatz 6 Buchstabe b) von
Gesellschaftsrecht). »

Siehe auch  Ball - Ein Jahr später kehrt Gabriel zurück, um das gleiche Drama zu erleben (Benfica)