logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Augengesundheit: So erkennen Sie eine Veränderung bei Zika Camargo mit Sehproblemen |  SEGS

Augengesundheit: So erkennen Sie eine Veränderung bei Zika Camargo mit Sehproblemen | SEGS

Der Journalist hatte eine Netzhautablösung und musste sich einer Notoperation unterziehen, um das Problem zu beheben

Der Journalist und Moderator Zeca Camargo gab kürzlich bekannt, dass er sich einer Notoperation unterzogen hatte, nachdem er eine Netzhautablösung erlitten hatte. Auf seinem persönlichen Instagram-Account postete er ein Foto mit noch geschlossenem rechten Auge und sagte in der Bildunterschrift, dass er keine Schmerzen verspüre, sich aber während des Heilungsprozesses von sozialen Medien fernhalten müsse.

„Mir geht es besser. Erstens wegen der Fürsorge und Aufmerksamkeit eines der erstaunlichsten und aufmerksamsten Augenärzte, die ich je getroffen habe. Großartige Wissenschaft … aber darüber hinaus, was mich jede Minute stärker macht, sind die Botschaften der Zuneigung, die eintreffen. Ich wusste, dass Sie mit der gleichen Überlegung antworten würden, die Sie hier in diesem Raum gewidmet haben“, wie es in einem Teil des Briefes heißt.

„Rechtes Auge sieht immer noch, wie erklären Sie das? Flüssig! Aber ansonsten bleibe ich schmerzfrei, schockfrei und zuversichtlich. Wir werden unseren Austausch bald wieder aufnehmen. Und es wird noch unglaublicher. Transparenter. Kristalliner. Danke tausend Mal. Wie wunderbar zu fühlen, so viele nette Menschen zu umarmen!“

In einem anderen Beitrag enthüllte Zeca, dass er eine Netzhautablösung in seinem rechten Auge erlitt und sich einer Notoperation unterzog, um sie zu korrigieren. Laut Augenarzt, Netzhaut- und Kataraktspezialist Dr. Ricardo Letao Guerra verursacht in den allermeisten Fällen, wenn das Problem für kurze Zeit nicht behandelt wird, irreversible Doppelbilder.

Als globale Referenz auf dem Gebiet der Augengesundheit lud das deutsche ZEISS den Spezialisten ein, um über Netzhautablösung zu sprechen, was dazu beiträgt, die wichtigsten Zweifel an dieser Erkrankung zu klären und das Bewusstsein für die Bedeutung einer Früherkennung zu schärfen.

Siehe auch  Der ehemalige CONMEBOL-Präsident verlässt das US-Gefängnis aufgrund seines Gesundheitszustands

DR. Ricardo, was ist eine Netzhautablösung?

Es ist der Ausgang der Netzhaut aus ihrer normalen Position, der von der inneren Oberfläche des Augenhintergrunds abweicht. Da die Netzhautneuronen von den Gefäßen in diesem Bereich versorgt werden, führt die Ablösung zu einer allmählichen Verschlechterung dieser Zellen, was zu einem Verlust des Sehvermögens führt. Die Veränderung wird durch Verletzungen der Netzhaut verursacht, die durch das Zurückziehen des Gels im Auge verursacht werden. Die Hauptrisikofaktoren sind hohe Myopie (mehr als 6 Grad) und Augentrauma sowie einige systemische Erkrankungen. Eine Netzhautablösung kann jedoch jeden treffen.

Was sind die Symptome der Krankheit?

Die Hauptsymptome sind Flecken oder dunkle Flecken im Gesichtsfeld, Funken oder Lichtblitze im Gesichtsfeld oder plötzlicher Verlust des Sehvermögens oder eines Teils des Gesichtsfelds.

Wie wird die Behandlung durchgeführt?

Eine Netzhautablösung kann chirurgisch behandelt werden, aber die Behandlung muss so schnell wie möglich beginnen, um zu verhindern, dass die Netzhaut zu lange ohne Sauerstoff bleibt und dauerhafte Komplikationen verursacht. Daher ist es sehr wichtig, bei Verdacht auf eine Netzhautablösung sofort zum Augenarzt oder ins Krankenhaus zu gehen.

Nach der Operation ist es üblich, ein gewisses Unbehagen, Rötungen und Schwellungen im Auge zu spüren. Die Erholung von einer Netzhautablösung hängt von der Schwere der Ablösung ab, und in schweren Fällen, in denen eine Ablösung im zentralen Teil der Netzhaut auftritt, kann die Erholungszeit mehrere Wochen dauern und das Sehvermögen kann nicht mehr dasselbe sein wie zuvor.

Was ist die Operation zur Korrektur einer Netzhautablösung?

Die chirurgische Methode hängt vom Stadium der Erkrankung ab und die verfügbaren Optionen sind Laser-Photokoagulation, sklerale endoskopische Netzhautfixation, pneumatische Retinopexie und Vitrektomie. Nachdem alle Untersuchungen abgeschlossen sind, entscheidet der Augenarzt, welche Methode für seinen Patienten am besten geeignet ist.

Siehe auch  Mehr als 41.000 Kinder am ersten Tag geimpft - Observer

Unabhängig von der gewählten Methode können wir sagen, dass die Technologie ein wichtiger Verbündeter bei Augenoperationen ist. Lösungen wie die ZEISS OPMI LUMERA® Reihe von Operationsmikroskopen dienen allen ophthalmologischen Fachgebieten, um das Sehvermögen des Patienten zu erhalten oder wiederherzustellen, und im Falle einer Netzhautablösung bietet das ZEISS RESIGHT Fundus View System eine höhere Qualität des chirurgischen Eingriffs, indem es klare Sicht bietet und Detailansicht der Netzhaut.

Wie beugen wir einer Netzhautablösung vor?

Netzhautveränderungen, die einer Ablösung vorausgehen können, können bei einer Augenuntersuchung mit erweiterten Pupillen erkannt werden. Da es sich um eine Erkrankung handelt, die alle Altersgruppen betreffen kann, wird insbesondere bei Patienten mit Risikofaktoren eine Augenuntersuchung mindestens einmal jährlich empfohlen.

Um eine genaue Diagnose zu erhalten und mögliche Verletzungen zu identifizieren, muss der Augenarzt Geräte wie die optische Kohärenzkamera CLARUS 700 verwenden, die einen Hochgeschwindigkeits-Feldtest durchführt und für die Erfassung, Anzeige, Dokumentation und Speicherung von Bildern zur Unterstützung indiziert ist Diagnose und Überwachung von Erkrankungen und Störungen der Netzhaut und der Augenoberfläche Auge und Sehzubehör.

Eine weitere Lösung, mit der prädisponierende Läsionen behandelt und Ablösungen verhindert werden können, ist die ZEISS VISULAS grüne Laser-Photokoagulation, die bei der Behandlung von Gefäßerkrankungen der Netzhaut wie diabetischer Retinopathie, altersbedingter Makuladegeneration (AMD) und Glaukom eingesetzt wird.

Das ZEISS CIRRUS 6000, ein Gerät für optische Kohärenztomographie (OCT), ermöglicht die Analyse verschiedener Gewebe des Auges, einschließlich der Schichten der Netzhaut, durch hochauflösende Bilder, um die Wirksamkeit einer Operation zu beurteilen und eine Diagnose zu stellen.

Über den Spezialisten

Ricardo Letao Guerra ist Augenarzt, Professor und Forscher. Derzeit ist er Koordinator des Lehr- und Forschungssektors bei Leitão Guerra – Ophthalmology und Gründer und Herausgeber von Retinography, der weltweit größten digitalen Retina-Lehrplattform.

Siehe auch  Rathaus von Omorama