logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Auf Madeira sind 66 % der Bevölkerung vollständig geimpft

Auf Madeira sind 66 % der Bevölkerung vollständig geimpft

17.08.2021 (16h43)

Foto: Unsplash/Steven Cornfield

Madeira hat 66 % der Bevölkerung mit einer vollständigen Impfung erreicht, wobei mehr als 8.000 Impfstoffe an junge Menschen im Alter von 12 bis 17 Jahren verabreicht wurden, teilten die Gesundheitsbehörden des Archipels heute mit.

Im heutigen Impfbulletin teilte das Regionalsekretariat für Gesundheit und Katastrophenschutz mit, dass zwischen dem 31. Dezember und 15. August auf Madeira 340.605 Impfstoffe gegen Covid-19 verabreicht wurden.

Die Impfung junger Menschen sei in 11 Impfzentren sichergestellt und “bis heute wurden in der Autonomen Region Madeira mehr als 8000 Impfstoffe an junge Menschen im Alter von 12 bis 17 Jahren verabreicht”, sagte er.

In den veröffentlichten Informationen wird angegeben, dass von der Gesamtzahl der verabreichten Impfungen 189.763 der ersten Dosis und 167.012 der vollständigen Impfung entsprechen.

„Das bedeutet, dass 66 % der Bevölkerung die Impfung bereits abgeschlossen haben und 75 % mit der Impfung begonnen haben“, sagt die Führungskraft.

Die geimpften Personen gehören zu den prioritären Gruppen, die im regionalen COVID-19-Impfplan in der Region gemäß der Zuweisung von Impfstoffen für Madeira festgelegt wurden.

Er gibt auch an, dass in der vergangenen Woche 16.063 Impfungen durchgeführt wurden, darunter 6737 Erstdosen und 10.948 Impfstoffe, um den Impfprozess abzuschließen.

Die Regionalregierung sagt, dass der Prozess der Impfung von Jugendlichen diese Woche fortgesetzt wird.

Es wird auch berichtet, dass junge Menschen in den Gemeinden Ribeira Brava und Ponta do Sul 567 Impfungen erhalten haben, von insgesamt 1215 Impfungen, die zwischen dem 13. und 15. August durchgeführt wurden.

„Derzeit haben 34 % der Bevölkerung in der Gemeinde Ribeira Brava und 42 % in der Gemeinde Ponta do Sol in dieser Altersgruppe (12 und 17 Jahre) begonnen, sich gegen die Covid-19-Krankheit impfen zu lassen“, sagte er erklärt.

Siehe auch  Petropolis-Tagebuch

Die neuesten Daten, die am Montag von der Regionaldirektion für Gesundheit (DRS) veröffentlicht wurden, zeigen, dass auf Madeira 34 neue Fälle von Covid-19 gemeldet wurden und sich weitere 36 Patienten erholt haben, wobei 313 aktive Fälle und sieben Personen im Krankenhaus gemeldet wurden.

(Lusa-Nachrichten)

Klicken Sie hier, um mehr zu sehen: Portugal