logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Arbeite 5 Tage 8 Stunden am Tag „stabil“, aber „sehr unflexibel“

Der heute veröffentlichte Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) „Arbeitszeit und Work-Life-Balance auf der ganzen Welt“ befasst sich mit verschiedenen Arbeitszeitsystemen, einschließlich Schichtarbeit, Verhinderung von „Arbeit auf Abruf“, fokussierten Zeitplänen und durchschnittlichen Arbeitszeiten /Tag.

Die Studie zeigt, dass im Jahr 2019 mehr als ein Drittel der Arbeitnehmer weltweit regelmäßig mehr als 48 Stunden pro Woche gearbeitet hat, während ein Fünftel der weltweiten Belegschaft weniger als 35 Stunden pro Woche gearbeitet hat, mit einem Standardplan von 40 Stunden pro Woche. .

Betriebssystem Dem Bericht zufolge bieten flexible Tarife „eine bessere Work-Life-Balance“ und „erhebliche Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer“..

Die ILO sagt, die übliche traditionelle Fünf- oder Sechs-Tage-Woche mit acht Stunden pro Tag „bietet den Arbeitnehmern Stabilität“, aber solche festen Arbeitszeiten sind „oft zu unflexibel, um Zeit für familiäre Anforderungen zu lassen“.

Laut der Studie ist die Flexible Zeitpläne ermöglichen es Arbeitnehmern, ihre eigenen Arbeitszeiten auf der Grundlage ihrer individuellen Bedürfnisse innerhalb festgelegter Parameter zu organisieren, um bezahlte Arbeit und persönliche Verpflichtungen in Einklang zu bringen..

Dieses flexible System Positive Auswirkungen auf die psychische Gesundheit von Arbeitnehmern, können aber die Ungleichheit der Geschlechter verstärken, wenn sie nur von Frauen genutzt werdenwarnt die Internationale Arbeitsorganisation.

Laut der Internationalen Arbeitsorganisation kann Schichtarbeit den Arbeitnehmern flexiblere Arbeitszeiten ermöglichen, um ihnen zu helfen, Arbeit und Verpflichtungen in Einklang zu bringen, aber andererseits „kann von den Arbeitnehmern ungewöhnliche Arbeitszeiten verlangen, die mit erheblichen Gesundheitsrisiken und Störungen verbunden sind zum Familienleben.“ „.

Teilzeitarbeit (weniger als 35 Stunden pro Woche) mit vorhersehbaren Arbeitszeiten gibt Arbeitnehmern mehr Zeit, sich um ihre persönlichen Pflichten und/oder ihre Freizeit zu kümmern, „was zu einer besseren Balance zwischen bezahlter Arbeit und Privatleben führt“, heißt es darin der Bericht. .

Siehe auch  Videoclips, die die Hinrichtung russischer Soldaten nach ihrer Kapitulation zeigen

Andererseits „stört“ Arbeit auf Abruf, die auf höchst unvorhersehbaren Zeitplänen basiert, das Gleichgewicht zwischen Berufs- und Familienleben ernsthaft und hat nachweislich negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Arbeitnehmer.

Fokussierte Zeitpläne ermöglichen es, lange Wochenenden mit Familie und Freunden zu verbringen und so „die Work-Life-Balance zu verbessern“, heißt es in der Studie, was auch auf positive Auswirkungen auf die Gesundheit hindeutet.

Die Studie stellt auch fest, dass Maßnahmen zur Reaktion auf die Pandemiekrise, wie z Beschäftigung ist in Zukunft wahrscheinlich.“ Perspektive.“

ساعد العمل عن بعد في الحفاظ على العمالة وخلق إمكانيات جديدة لاستقلالية العمال ، ومع ذلك ، ترى منظمة العمل الدولية أن هذا والأنواع الأخرى من الأنظمة المرنة تحتاج إلى تنظيم „لاحتواء آثارها السلبية المحتملة ، من خلال سياسات مثل ما يسمى“ الحق في قطع الاتصال „. “ von der Arbeit“.

Lesen Sie auch: Zwischenstruktur. Valpaços wird Wohnungen zur Unterstützung älterer Menschen haben

Seien Sie immer der Erste, der es erfährt.
Consumer’s Choice für das siebte Jahr in Folge für Online-Journalismus.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.

Laden Sie den Apple-Store herunter