logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Apple iPhone 14 Pro: Der Austausch der Notch wird ebenso umstritten sein

Vieles deutet darauf hin, dass Apple die Flaggschiffe iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max aufgeben wird. Die Alternative beinhaltet einen doppelten Locher auf dem Bildschirm, der in der Tech-Community bereits eine umstrittene Lösung ist.

Diese Unterbrechungen werden weiterhin viel Platz auf dem Bildschirm des iPhone 14 Pro einnehmen, wie wir den neuen Bildern entnehmen können. Illustrationen, die jetzt von einem Bekannten das Publikum erreichen Lecker Eiswelt.

Das iPhone 14 Pro wird oben im Bildschirm zwei große Löcher haben

Das von der Quelle geteilte Bild bezieht sich auf die angebliche Displayschutzfolie des iPhone 14 Pro. Dies beweist seine sehr kleinen Ränder und die Löcher im Bildschirm für die Frontkamera und die Face-ID-Sensoren.

Das Problem ist, dass dieser Ansatz auf neuen Apple-Smartphones weiterhin viel Platz auf dem Bildschirm einnehmen wird. Anscheinend wird sich das Unternehmen darauf beschränken, den „toten“ Raum um die Frontkamera und die Face-ID-Sensoren loszuwerden.

Es wird behauptet, dass diese neue Kerbe den gleichen Kerbendurchmesser wie das iPhone 13 Pro haben wird. In Anbetracht dessen beweist es, dass die USA die Größe der Sensoren in ihren besten Smartphones nicht unterschätzt haben.

Die Bildschirme von iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max sollen geringfügig größer sein, um dem neuen Design gerecht zu werden. Das erste wird ein 6,12-Zoll-Panel haben und das zweite wird 6,69 Zoll haben.

Diese Erhöhungen werden vom durchschnittlichen Benutzer leicht unbemerkt bleiben. Wir sprechen von einer so marginalen Veränderung, dass niemand den Unterschied im täglichen Gebrauch spüren wird.

Was nicht unbemerkt bleiben wird, ist der Ausschnitt auf dem Bildschirm des iPhone 14 Pro und 14 Pro Max, und die Fans werden es sicherlich nicht verzeihen. Viele werden sich fragen, ob es sich wirklich lohnt, den gewohnten Grad loszulassen.

Siehe auch  Tamagotchi ist zurück und jetzt schlauer denn je

Es ist wichtig zu beachten, dass die Basismodelle – das iPhone 14 und das iPhone 14 Max – weiterhin eine Punktzahl erhalten. Die neue Designphilosophie wird höchstens umgesetzt Ausgezeichnet Aus der neuen Apple Gerätepalette.

4gnews-Redakteure empfehlen Folgendes: