logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ânima hat die Zulassung für den dualen Studiengang Technische Informatik aus Deutschland erhalten | Unternehmen

EIN Anima Erhielt das Etikett von Deutschland Du zuerst Dualer Studiengang Technische Informatik. Diese Art von Kurs integriert praktische Kurse in Hochschulen und Institutionen, wobei der praktische Bereich 60 % künstliche Inhalte und der andere 40 % Lehrplan-Klassenraum darstellt. „Dies ist der erste Kurs in Brasilien mit diesem Logo“, sagte Denise Campos, Vizepräsidentin für Bildung bei Anima.

Dieses Bildungsmodell erschien in Deutschland und fand dort breite Akzeptanz. Es ist eine Form, in der die Angehörigen der Bildungseinrichtungen eine monatliche Gebühr für den Kurs zahlen.

Studium der Technischen Informatik wegen Personalmangels im technischen Bereich. Entsprechend Broscom, Brasilien wird in fünf Jahren auf diesem Gebiet einen Mangel an 530 Tausend Fachkräften haben.

Weil Wissen so schnell aktualisiert wird und der akademische Bereich damit oft nicht Schritt hält, ist einer der Haupttrends der Abschluss mit Praxisveranstaltungen oder kurzen Kursen zur Auffrischung von Wissen – dem sogenannten „lebenslangen Lernen“.

Nima bietet bereits duale Studiengänge an und unterhält Partnerschaften mit 130 Unternehmen. Der Student kann Nanokurse belegen und Zertifikate erhalten. Eine Kombination von Zertifikaten kann ein Diplom bilden.

Siehe auch  # Check: Deutschlands Einwanderungsverbot in die Universalkirche ist falsch