logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Angela Merkel “sehr besorgt” über die Anzahl der im Wembley-Stadion erlaubten Fans – Beobachter

Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Freitag Besorgt über die Zuschauerzahlen, die England bei der Euro 2020 in London zulassen wird, wenn die Nation unter massiven Auswirkungen der Delta-Variante des neuartigen Coronavirus leidet.

Ich frage mich, ob es nicht wirklich so viel istDie deutsche Regierungsvertreterin sagte, sie sei “äußerst besorgt” über die Situation, über die sie nach einem Treffen mit dem britischen Premierminister Boris Johnson in seiner Residenz in seiner Heimatstadt Chequers sprach.

Der Streit dreht sich darum, dass im Wembley-Stadion mit einer Kapazität von 90.000 Zuschauern mehr als 60.000 Zuschauer das Halbfinale und das Finale der EM 2020 live verfolgen dürfen, während zunächst nur 40.000 Zuschauer zu sehen waren.

“In Deutschland haben wir uns entschieden, weniger Zuschauer für die Spiele im Münchner Stadion aufzunehmen, aber es ist klar, dass die britische Regierung ihre eigenen Entscheidungen trifft”, sagte Merkel bei ihrem letzten Besuch im Land vor dem Ausscheiden aus dem Parlament im September.

Kneipe • Lesen Sie weiter unten

Boris Johnson begründete die Entscheidung, sich zu öffnen mitImmunwand“Was sagt, dass es in dem Land gebaut wird, wo 63 % der Erwachsenen bereits zwei Dosen des Impfstoffs erhalten haben. Merkels Besorgnis folgt dem, was bereits der italienische Premierminister Mario Draghi und die Vizepräsidentin der Europäischen Kommission Margaritis Schinas geäußert haben.

Unabhängig vom Gesundheitszustand nannte Angela Merkel sie “verdienenEngland besiegte Deutschland im Achtelfinale des Wettbewerbs mit 2:0 und wünschte seinen Rivalen “viel Glück” für den Rest des Wettbewerbs.