logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Anforderungen für Feuer- und Überschwemmungsunterstützung 2022 in der „Abschlussanalysephase“

Anforderungen für Feuer- und Überschwemmungsunterstützung 2022 in der „Abschlussanalysephase“

Nach Angaben der Ministerin für regionalen Zusammenhalt, Ana Abronhosa, liegen noch 32 Anträge von Unternehmen vor, die einer Gesamtförderung von maximal 747.000 Euro entsprechen könnten.

als CCDR [Comissões de Coordenação e Desenvolvimento Regional] Wir befinden uns in der letzten Phase der Prüfung der Bewerbungen. Sobald die Aufnahmebedingungen für Unternehmen unterzeichnet sind, werden wir daher einen Vorschuss von 20 % leisten. Der Minister, der heute vom Ausschuss für Wirtschaft, öffentliche Arbeiten und Wohnungsbau des Parlaments angehört wurde, sagte, die Erhöhung werde 60 % betragen.

Zu den Unterstützungsbescheiden aufgrund der Brände von 2022 und der Überschwemmungen im Dezember 2022 und Januar 2023 reichten die Kommunen 86 Anträge ein, in denen sie Verluste in Höhe von rund 131 Millionen Euro meldeten und Unterstützungen in Höhe von rund 60 Millionen beantragten, „Werte, die noch nicht erreicht wurden“. voll bestätigt“.

Von Unternehmen wurden bis zum 2. Mai, dem Ablaufdatum der Mitteilung, 32 Anträge eingereicht, die sich auf Verluste in Höhe von 3,9 Mio. EGP bezogen.

„Der Versicherungswert, Spenden oder Entschädigungen für diese Schäden in Höhe von 3,9 Millionen Euro wurden uns von den Unternehmen selbst mit 2,8 Millionen ägyptischen Pfund als versichert gemeldet. Somit ergibt sich ein Betrag von 1.060 Millionen Pfund für nicht versicherte Schäden, die sich ergeben würden, wenn die Subventionssatz Al-Aqsa-Minister sagte, wenn alle Ausgaben für eine Subvention in Höhe von 747.000 Euro in Frage kommen, befinde sich die Subvention in der Endphase der Analyse des Rates.

Der Minister betonte, dass aus dem Staatshaushalt noch 91 Millionen Euro „für die Sanierung von Brücken, Aquädukten, Straßen, Wegen, Rampen und Stützmauern von Grundstücken, Gebäuden und Einrichtungen einschließlich Sozialwohnungen, städtischer Ausstattung, Wasserversorgung und Grundversorgung“ zur Verfügung stünden sanitäre Infrastrukturen“. .

Siehe auch  Die Reise des Bürgermeisters nach Deutschland markiert die Formalisierung der Blumenau-Niesel-Vereinigung