logistic ready

Fachportal für Intralogistik

AMD FidelityFX Super Resolution sollte bald die neue Version erhalten

Wenn die Gerüchte wahr sind, bereitet sich AMD möglicherweise darauf vor, bald die neue Version von FidelityFX Super Resolution, auch bekannt als FSR, zu enthüllen. Diese neue Version der Technologie sollte viele neue interessante Funktionen für Benutzer haben, die das Beste aus ihren Videospielen herausholen möchten.

Nach dem Tor GrafikkartenAMD testet bereits den neuen FSR 2.0 und die offizielle Enthüllung wird bald erfolgen. Die Informationen stammen aus AMDs interner Dokumentation, die zu bestätigen scheint, dass sich das Feature in seiner letzten Entwicklungsphase befindet und praktisch marktreif ist.

Eine der großartigen neuen Funktionen von FSR 2.0 ist die Möglichkeit, Informationen aus früheren Frames zu verwenden, um die Qualität zukünftiger Frames für angezeigte Szenen zu verbessern. Das heißt, es wird im Wesentlichen eine intelligente High-End-Technologie sein, die direkt von den auf dem Bildschirm angezeigten Inhalten abhängig ist.

Von der neuen FSR-Generation werden Verbesserungen in Bezug auf Bildqualität und Geschwindigkeit erwartet. Spiele, die Technologie nutzen, sollten besser abschneiden als die vorherige Generation.

Trotz aller Verbesserungen muss FSR 2.0 immer noch kein KI-basiertes Upgrade-System integrieren, sodass die Verbesserungen direkt von der Software bereitgestellt werden. Denken Sie daran, dass AMD einen Termin für seine Veranstaltung am 23. März während seiner Veranstaltung der Game Developers Conference festgelegt hat, sodass erwartet wird, dass das Unternehmen FSR 2.0 vorher enthüllen wird.

Siehe auch  Google Fotos: Gute Nachrichten, wenn Sie ein Samsung-Smartphone besitzen!