logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Amazon bestellt 20 elektrische Volvo-Lkw für Deutschland

Volvo Trucks hat mit der Produktion von Elektro-Lkw begonnen und bereits einen Vertrag von Amazon über die Lieferung von 20 elektrischen Volvo FH an die Deutsche Marine abgeschlossen.

EIN Volvo-Lkw Das Unternehmen hat die Serienproduktion von Elektro-Lkw mit einem Gesamtgewicht von bis zu 44 Tonnen aufgenommen und wird eine Charge von 20 Volvo FH-Elektrofahrzeugen an Amazon in Deutschland liefern.

Die neuen Elektro-Lkw von Amazon ersetzen ähnliche Einheiten mit Dieselmotoren und spielen eine Schlüsselrolle bei den Dekarbonisierungsbemühungen in der Lieferkette.

„Amazon engagiert sich für die Dekarbonisierung seiner Flotte, aber das Erreichen der Zwischenmeile hat sich als schwierig erwiesen“, kommentierte Andreas Marschner, Vice President of Transport Services Europe. Amazonas.

Volvo FH elektrisch

„Deshalb ist die Einführung dieser Elektro-Lkw von Volvo in unsere Flotte ein so wichtiger Meilenstein. Wir setzen eines der am schnellsten wachsenden Flottenelektrifizierungsprojekte um Anzeige Wir werden weiterhin in die Dekarbonisierung investieren und innovativ sein, damit wir Kunden emissionsfrei beliefern können“, sagt Andreas Marschner.

Der Volvo FH Electric ist mit einer 540-kWh-Batterie ausgestattet, die die notwendige Energie für einen Elektromotor liefert, der eine Dauerleistung von 490 kW erzeugt. Autonom kann 300 Kilometer zwischen den Ladevorgängen erreichen, aber der Volvo FH Electric kann bis zu 500 Kilometer pro Tag zurücklegen, beispielsweise mit einer Zwischenladung während einer Essenspause.

Hergestellt in Tuve und Gent

Volvo Trucks hat im vergangenen September mit der Serienproduktion von Elektro-Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 44 Tonnen begonnen, darunter auch der Volvo FH. Volvo FM und FMX, das zwei Drittel des Umsatzes der schwedischen Marke ausmacht.

Mit diesen neuen Modellen verfügt Volvo Trucks nun über sechs Elektro-Lkw-Modelle in der Serienproduktion – die branchenweit größte Auswahl an Elektro-Lkw.

Siehe auch  So wählen Sie die richtige Nachtsichtoptik aus

Die Produktion hat im Werk Duve in Schweden begonnen und soll im nächsten Jahr auf das Werk in Gent in Belgien ausgeweitet werden. Elektro- und konventionelle Lkw werden auf derselben Montagelinie produziert.

Erhöhte Nachfrage

Volvo Trucks Die Nachfrage nach Elektro-Lkw wächst in vielen Märkten schnell, mit deutlicher Nachfrage im Straßentransportsektor. Portfolio von Elektrofahrzeugen Volvo-Lkw Sie deckt heute vermutlich etwa 45 % aller in Europa transportierten Güter ab.

„Wir haben rund 1.000 schwere Elektro-Lkw und insgesamt mehr als 2.600 Elektro-Lkw verkauft“, kommentierte Roger Alm, CEO von Volvo Trucks.

Lesen Sie es auch
Volvo Trucks hat bereits mit dem Testen von Wasserstoff-Lkw begonnen

„Wir gehen davon aus, dass der Umsatz in den kommenden Jahren deutlich steigen wird. Bis 2030 sollen mindestens 50 % der von uns weltweit verkauften Lkw elektrisch sein“, fügte er hinzu.

Die sechs Lkw-Modelle von Volvo Trucks decken ein breites Anwendungsspektrum ab, darunter die Stromversorgung, der städtische Verteilerverkehr und die kommunale Abfallbehandlung, der Regionalverkehr und das Bauwesen.