logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Algarve-Frau aufgrund eines in Deutschland ausgestellten Haftbefehls festgenommen – Beobachter

Algarve-Frau aufgrund eines in Deutschland ausgestellten Haftbefehls festgenommen – Beobachter

Gemäß einem von deutschen Behörden ausgestellten Europäischen Haftbefehl wurde ein deutscher Staatsbürger, der mit zwei minderjährigen Kindern an der Algarve ankam, festgenommen, teilte die Justizpolizei (PJ) diesen Freitag mit.

Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 43-jährigen Mann, teilten die Sicherheitskräfte in einer Mitteilung mit „Verbrechen gegen das Volk“Mit zwei minderjährigen Kindern im Alter von 5 und 9 Jahren, seit sie im August ihr Wohnsitzland verlassen hat, „entgegen einer gerichtlichen Anordnung, die Kinder ihren Eltern zu übergeben“.

„Die Frau und zwei Kinder führten ein Wanderleben ohne jede Einnahmequelle und lebten in einer bescheidenen Wohnung. Ohne Lebensbedingungen“, wie PJ feststellt.

Die Kinder wurden in die Obhut einer Agentur gegeben, die Notfälle für Kinder unterstützt, und die Situation wurde dem Familien- und Jugendgericht gemeldet, um die notwendigen gerichtlichen Schritte einzuleiten, um der Anordnung nachzukommen, die Kinder ihrem Vater zurückzugeben. Ausgestellt von deutschen Behörden.

Nach Angaben des PJ wurde der Gefangene in Untersuchungshaft genommen, um die rechtlichen Verfahren im Zusammenhang mit dem Auslieferungsverfahren an Deutschland beim Berufungsgericht in Évora zu prüfen.

Der Europäische Haftbefehl ist ein im gesamten Gebiet der Europäischen Union gültiges „vereinfachtes grenzüberschreitendes gerichtliches Verfahren“ zur Überstellung, zur Einleitung eines Strafverfahrens oder zur Vollstreckung einer freiheitsentziehenden Strafe oder Sicherungsmaßnahme.

Pub • Lesen Sie unten weiter

Siehe auch  Deutschland sagt Unterstützung für den Energiesektor zu und liefert „mehr als 350 Generatoren“ an die Ukraine – Observer