logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Alarmierung, wenn die Hautkrebsfälle ein Rekordhoch erreichen

Alarmierung, wenn die Hautkrebsfälle ein Rekordhoch erreichen

Eine Wohltätigkeitsorganisation hat vermutet, dass der Boom billiger Pauschalreisen in den 1960er Jahren mit einem Anstieg einer schweren Form von Hautkrebs bei älteren Menschen zusammenhängt.

Laut Cancer Research UK haben die Hautkrebsdiagnosen in allen Altersgruppen einen Rekordwert erreicht – jedes Jahr werden in Großbritannien 17.500 Menschen diagnostiziert.

Die Wohltätigkeitsorganisation stellte einen besonderen Anstieg der Fälle bei Erwachsenen ab 55 Jahren fest.

Die Fallraten in dieser Altersgruppe sind seit den 1990er Jahren um 195 % gestiegen – zwischen 1993 und 1995 wurde bei 21,3 Menschen im Alter von 55 Jahren und älter pro 100.000 Menschen ein Melanom diagnostiziert, was zwischen 2017 und 2019 auf 62,9 Fälle pro 100.000 anstieg.

Die Wohltätigkeitsorganisation sagte: „Der Anstieg der Raten bei Menschen über 55 Jahren hängt wahrscheinlich mit dem Trend zu gebräunter Haut und dem Boom billiger Urlaubspakete zusammen, der bis in die 1960er Jahre zurückreicht, bevor die Menschen sich stärker dem Hautkrebs bewusst wurden.“

Möglicherweise spielen auch andere Faktoren eine Rolle, darunter Bevölkerungswachstum und Alterung sowie die Tatsache, dass immer mehr Menschen Hautuntersuchungen durchführen lassen, wenn sie Veränderungen bemerken.

Die Wohltätigkeitsorganisation schätzt, dass die Fälle von Melanom-Hautkrebs in allen Altersgruppen in den nächsten 20 Jahren um etwa 50 % zunehmen und bis 2040 die Rekordzahl von 26.500 pro Jahr erreichen könnten.



Der beste Weg, Ihre Haut bei Sonnenschein zu schützen, besteht darin, einige Zeit im Schatten zu verbringen, insbesondere zwischen 11 und 15 Uhr in Großbritannien, und sich mit einem T-Shirt, einer Mütze und einer Sonnenbrille abzudecken.

Hol den Jolly Sharp raus, Croc

Er sagte jedoch, dass die Zahl der durch die Krankheit verursachten Todesfälle zwar steige, die Fälle jedoch zunehmen.

Siehe auch  Goiânia ergreift andere Maßnahmen zur Bekämpfung von Dengue in geschlossenen Immobilien

Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung bedeute, dass mehr Menschen als je zuvor die Krankheit überleben würden, sagte Kroc.

Michelle Mitchell, Geschäftsführerin von Cancer Research UK, sagte: „Unsere neue Analyse zeichnet ein gemischtes Bild für Krebspatienten und das Personal, das sie betreut – obwohl es vielversprechend ist, dass mehr Menschen früher eine Behandlung gegen Hautkrebs in Anspruch nehmen und sich die Überlebensrate verbessert.“ Es ist besorgniserregend, dass die Häufigkeit der Krankheit in den kommenden Jahren zunehmen könnte.

Hautkrebs ist die fünfthäufigste Krebsart im Vereinigten Königreich und wir wissen, dass 86 % dieser Hautkrebsarten vermeidbar sind.

„Es ist wichtig, bei Sonneneinstrahlung Vorsicht walten zu lassen und Ihren Arzt zu kontaktieren, wenn Sie ungewöhnliche Veränderungen an Ihrer Haut bemerken – es handelt sich nicht nur um Veränderungen an einem Muttermal, es könnte sich um eine Wunde handeln, die nicht heilt, oder um ungewöhnliche Veränderungen in einem bestimmten Bereich ​​Ihre Haut. Krebs frühzeitig erkennen Das kann einen großen Unterschied machen.

Leiter Gesundheit und Patienteninformation bei Cancer Research UK, Dr. Julie Sharp fügte hinzu: „Ob Sie im Urlaub im Ausland sind oder das schöne Wetter in Ihrer Nähe genießen, es ist wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihr Hautkrebsrisiko zu verringern, insbesondere wenn Sie leicht einen Sonnenbrand bekommen. Und denken Sie daran, Sonnenbrand passiert nicht einfach so.“ heiße Tage, aber es kann trotzdem möglich sein. Bei bewölktem Himmel einen Sonnenbrand bekommen.

„Der beste Weg, Ihre Haut zu schützen, wenn die Sonne untergeht, besteht darin, einige Zeit im Schatten zu verbringen, insbesondere zwischen 11 und 15 Uhr in Großbritannien, und sich mit einem Hemd, einem Hut und einer Sonnenbrille zu bedecken. Auch die Verwendung von Sonnenschutzmitteln hilft Ihnen, sicher zu bleiben.“ in der Sonne. Achten Sie darauf, viel zu tragen und regelmäßig erneut aufzutragen.

Siehe auch  Die WHO warnt davor, dass Affenpockenfälle die „Spitze des Eisbergs“ sein könnten

Ein neues Muttermal oder die Veränderung eines bestehenden Muttermals können Anzeichen für Hautkrebs sein.