logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Aktuell: Ronaldo sagt, dass Portugal stärker zurückkommen wird

Die neuesten Nachrichten zur Fußball-Europameisterschaft:

Cristiano Ronaldo bedankte sich bei den portugiesischen Fans für ihre Unterstützung und sagte, die Mannschaft werde “stärker zurückkommen”.

Der Titelverteidiger verlor in der zweiten Runde der EM am Sonntag mit 0:1 gegen Belgien.

“Wir haben nicht das Ergebnis erzielt, das wir wollten”, sagte Ronaldo in einem Instagram-Post, aber “wir haben alles gegeben, was wir hatten” und “wir sind stolz auf unsere Reise.”

Er sagte, die Nationalmannschaft sei den Fans “zutiefst und aufrichtig dankbar” für ihre “von Anfang bis Ende” Unterstützung.

Dieses Team, sagt er, “hat den Portugiesen gezeigt, dass es immer noch viel Spaß machen kann.”

Ronaldo beendete das Turnier mit fünf Toren und ist bis heute Torschützenkönig der EM 2020. Zusammen mit dem ehemaligen iranischen Stürmer Ali Daei ist er mit 109 Toren Torschützenkönig der internationalen Fußballgeschichte.

Es ist England gegen Deutschland. Im Wembley-Stadion. eine Sekunde.

Diesmal wird es das Achtelfinale sein, aber es gab in der Vergangenheit einige große Teams.

Im WM-Finale 1966 besiegte England die Bundesrepublik Deutschland in der Verlängerung und errang damit den größten Fußballsieg der Nationalmannschaft. Aber die Westdeutschen gewannen 1972 das Viertelfinale der Europameisterschaft mit 3:1 und gewannen 1996 das Halbfinale im Elfmeterschießen.

Das Spiel im Wembley-Stadion ist das erste des Tages. Schweden trifft in seinem letzten Spiel in Glasgow auf die Ukraine.

Copyright 2021 von The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung in keiner Weise veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.